Zum Saison-Auftakt: Heiteres Doktorspiel

Ein Zahnarzt in den bes­ten Jahren verlobt sich mit seiner jungen Geliebten. Nur: Er hat ihr vorgeschwindelt, er sei bereits verheiratet, und die Verlobte möchte jetzt ihre Vorgängerin kennenlernen. So ist der umtriebige Herr Doktor gezwungen, eine fiktive Ehefrau aufzutreiben. Seine Wahl fällt auf seine Sprechstundenhilfe Stephanie Dickinson – wunderbar gespielt von Dorothea Parton, die zwischen Hoffen und Resignieren schwankt. Denn bisher hat der Zahnarzt nicht gemerkt, wie sehr sie ihn verehrt. Das sorgt freilich für Missverständnisse und Verwirrung …

Mit viel Witz umgesetzt wurde "Die Kaktusblüte" von Regisseur Ludwig Kaschke und Gloria Theater-Hausherr Gerald Pichowetz. In der Rolle des Zahnarztes Dr. Julian Winston stellt Peter Faerber  sein komödiantisches Talent unter Beweis, die zauberhafte Jennifer Newrkla mimt seine jugendliche Geliebte Toni. Des Weiteren sorgen Dagmar Truxa als überspannte Patientin, Rudolf Pfister als deren Gatte sowie Valentin Frantsits als auf seine Chance wartender Nachbar für einen amüsanten Theaterabend.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.