Mobile Beete

Zusammen pflanzt sich’s besser

Der Frühling ist ­endlich wieder da und mit ihm sprießen bereits die ­ersten Knospen und Blüten. Höchste Zeit, um der Wintermüdigkeit den Kampf anzusagen und sich ins Freie zu wagen. Eine wunderbare Aktivität an der frischen Luft ist das Garteln. Auch wenn man es nicht für möglich hält, gibt es für uns Großstädter Orte in Wien, an denen der grüne Daumen zum Einsatz ­kommen kann.

Seit mittlerweile fünf Jahren bietet wohnpartner Hobbygärtnern in den Wiener Gemeindebauten zahlreiche Möglichkeiten, um ihren Traum vom eigenen Fleckchen Erde zu realisieren:
Zum einen kommen über 110 mobile Beete in 32 Wohn­anlagen zum Einsatz. Hier werden umfunktionierte Euro-Paletten nach Lust und Laune mit Blumen, Kräutern sowie Obst und Gemüse ­bepflanzt. Zum anderen laden Gemeinschaftsgärten und Nachbarschaftsgärten zum gemeinsamen Pflanzen im Grätzel ein.
All diese Projekte fördern den Austausch zwischen den ­Bewohnern. Infos rund ums Garteln im Gemeindebau ­erhalten Interessierte bei wohnpartner: www.wohnpartner-wien.at

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *