Zusammen wachsen und zusammen feiern

Sie schießen wie die Schwammerln aus dem Boden und sind für alle da: Gemeinschaftsgärten. Auch der neue Kontaktgarten bei der Linse nahe dem Einsiedlerpark soll ein Garten sein, in dem neue Freundschaften gepflegt werden können.

Jour Fixe im Garten

Jeden Donnerstag gibt es ab 17 Uhr einen Garten-Jour-fixe. Hier können Pflanzen nach Wahl eingesetzt und gegossen werden, oder man kann gemeinsam eine ­Vogelscheuche basteln.
Martina Sinowatz von „­Station Wien“ freut sich außerdem darüber, dass der Kontaktgarten auch „eine Brücke zu den dort Karten spielenden Männern ist. Ein paar dieser Männer haben schon beim Gießen und Pflanzenhochbinden mitgeholfen, einer hat eine Chili­pflanze eingesetzt und außerdem sind sie immer für gute Ratschläge zu haben“, fügt Sinowatz augenzwinkernd hinzu.

Sommerfest und Talentebühne

Am 1. Juli ist „Station Wien“ außerdem ab 19 Uhr Schauplatz des Sommerfests mit Talentebühne. Diese Station vermittelt u. a. Freizeitkontakte zwischen Deutschsprachigen und Zuwanderern und ehrenamtliche Lernhilfen für bilinguale Kinder.

Infos bei: Station Wien, Einsiedlerplatz 5, Tel.: 966 80 oder: www.stationwien.com

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *