„Kraft und Poesie“ in der Villa Wertheimstein

Unter dem Titel "Kraft und Poesie" legen Hans Sisa, Eleonore Hettl und Wilhelm Kollar eine feine Auswahl ihrer Werke vor. Die Bilder-Präsentation am Mo., 15. April, beginnt um 19 Uhr und findet im Beisein der Maler statt. – Der Eintritt ist kostenlos!

Am Samstag, 18. April, werden die Gemälde mit musikalischen Darbietungen umrahmt: Der erbauliche Kunst-Abend beginnt um 19.30 Uhr. Regina Schörg und Freunde bringen Arien und Lieder zu Gehör. Die Besucher zahlen Unkostenbeiträge in der Höhe von 10 Euro. Bei der Besichtigung offenbart sich jedem Kenner sofort die sorgsame Ausführung wie auch die Wirkungskraft der real-expressionistischen Arbeiten.

Mehr Infos auf:
www.bezirksmuseum.at

  • Adresse: Döblinger Hauptstraße 96, 1190 Wien

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.