125 Jahre ASKÖ-Arbeitersport

Was 1892 in einem Gasthaus in Mariahilf begann, fand in einem spannenden Buch seinen Höhepunkt. Die ASKÖ-Chronisten um Michael Zink zeigten auf 352 Seiten die spannende und vielseitige Geschichte des Arbeitersports auf. Mit großen Triumphen wie Olympiasiegen (Herma Bauma, Michi Dorfmeister, Emese Hunyady). Aber auch bitteren (Kriegs-)Zeiten. eine virtuelle Wanderausstellung brachte vielen Wienern die große Historie näher.

Wir verlosen 5 Exemplare des Jubiläums-Buches „Sport für uns alle“!

E-Mail-Adresse


 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.