Engel am Josefsplatz

Farbenprächtig, einzigartig und atemberaubend – kunstvolle Illustrationen geflu?gelter Wesen stehen derzeit im Mittelpunkt der Ausstellung „Engel. Himmlische Boten in
alten Handschriften“ in der Nationalbibliothek im 1. Bezirk.

Sternenhimmel im Palmenhaus

Außen erstrahlt das Palmenhaus in Schönbrunn weihnachtlich. Innen wird ab 16. Dezember die Sonderausstellung "Sternenhimmel und phantastische Bilder" gezeigt. Werke von Karl Hannig und Christine Ludl schmücken das frisch renovierte Gebäude.

Hannig zeigt Bilder der konstruktiven Malerei, Ludl hat sich dem Eitempera-Stil verschrieben. Die Ausstellung läuft bis 9. Jänner 2015, ist täglich von 9.30 bis 16.30 Uhr geöffnet (ausgenommen 24.12. bis 14.30 Uhr).

So heiß tanzt das Christkind am Eis

Fun und Action sind garantiert, wenn Ex-Europameisterin Claudia Kristofics-Binder zu "Heiß am Eis" lädt. Ihr Weihnachtsspecial geht am 19. Dezember über das Eis des WEV-Platzes in der Lothringerstraße 22.

Start ist um 14 Uhr mit Spiel, Spaß und Show. Ab 18 Uhr geht beim "Kronehit Club on Ice" so richtig die Post ab. 

Weitere Infos: http://www.wev.co.at

  • Web: http://
  • Adresse: Lothringerstraße 22, 1030 Wien

Über den Dächern der Stadt

Dem vorweihnachtlichen Stress kann man am besten am Wilhelminenberg entgehen. Genauer: Bei Punsch und Maroni am Weihnachtsmarkt neben dem herrlichen Schloss. Kleine Geschenkideen gibt es ebenso wie köstliche Speisen, Getränke und musikalische Einlagen von Jazz bis Wienerlied.

Und nicht zu vergessen ist die grandiose Aussicht auf die Stadt. Die gibt es nur beim Schloss Wilhelminenberg. Das weiß auch Bezirksvorsteher Franz Prokop (Bild) zu schätzen, der vor wenigen Tagen den Adventmarkt eröffnete.

Geöffnet täglich bis 23. Dezember: Mo-Do 16-21 Uhr, Fr 15-21 Uhr, Sa/So/Ft 11-21 Uhr.

  • Web: http://
  • Adresse: Savoyenstraße, 1160 Wien

Graffiti-Kunst von Jeroo

Bis 19. Dezember zeigt die Galerie Rabbit Eye Movement in der Gumpendorfer
Straße 91 die Schau „New Frontiers“ des Stuttgarter Spraydosen-Ku?nstlers Jeroo.
In seinen prächtigen Arbeiten hebt Jeroo die Grenzen zwischen verschiedenen Stilen
und Medien souverän auf. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 12 bis 19 Uhr.

Barocke U?ppigkeit im Pop up – Winterwunderland

Im Siebten Himmel am Spittelberg – erwartet Sie. Diese Saison wird in barocker U?ppigkeit geschwelgt. Weihnachtliche Atmospha?re und wohlriechende Kerzendu?fte laden mit Geschenken der besonderen Art zum Verweilen ein. Es funkelt und glitzert so weit das Auge reicht, innovative Pflegeprodukte mit reinen Naturo?len, herrliche Raumdu?fte, hochwertige Seifenprodukte, Wohnaccessoires und Geschenkideen zu erschwinglichen Preisen sind arrangiert und wollen das Herz erfreuen.

Als Highlight der Saison ist exclusiv das komplette Duftkerzensortiment von Yankee Candle im Sortiment. Auch die „Im Siebten Himmel – Raumduftlinie“ hat sich erweitert. Die Duftkerzen verzaubern die kalte Jahreszeit und erinnern an wunderweiße Na?chte. Ob "Kaminfeuer" mit einem rauchigem Duft, exclusives „Cashmere“ oder „Zimt-Orange“ sie stimmen auf die scho?nste Zeit des Jahres ein. Fu?r alle Lavendel-Liebhaber gibt es wieder Pillowsprays mit feinstem Lavendel aus der Provence und Potpourri an Essential Oils.

Die im „Im Siebten Himmel – Wohlfu?hllinie“ ist ebenfalls um ein Produkt reicher. Die Handcreme Premium entspricht den ho?chsten Standards und ist eine richtige Handschmeichlerin. Das Herzstu?ck – die Seife, in allen Formen und Duftrichtungen ist mittlerweile ein Klassiker und Trend zugleich, ein hochwertiges Pflegeprodukt in jedem Badezimmer.

In der kulinarischen Ecke tut sich ebenfalls so einiges. Neben den begehrten Schokodrinks von CoCoa, feine Antipasti und Oliveno?l, haben wir eine su?ße Kooperation mit dem Burgenland. Diese herrlichen „Im Siebten Himmel – Marmeladen“ erfreuen den Gaumen. Unsere Tee Liebhaber werden von „English Tea“ verzu?ckt sein. Die u?beraus feine Tee-Kollektion „English Tea“ hat es uns angetan. Stilgerecht dazu bieten sich unsere Tea-Cups von Bloomingville an.

Erstmals wird mit der Weihnachtswunderwelt fu?r ein paar Wochen eine großzu?gige Fla?che im Kaufhaus Gerngroß auf der Mariahilfer Straße bespielt. Damit kann das breite Sortiment noch besser pra?sentiert werden!

Im Siebten Himmel

Schrankgasse 12

1070 Wien 0043.0676.7012557

www.imsiebtenhimmel.at

  • Web: http://
  • Adresse: Schrankgasse 12, 1070 Wien

Weihnachtsbasar im SMZ Ost

Handarbeiten, Stofftiere, Weihnachtsschmuck und mehr werden am 11. Dezember (9 – 15 Uhr) beim Weihnachtsbasar im Donauspital angeboten. „Der Erlös kommt der Kinder-Krebs-Hilfe-Elterninitiative zugute“, so Bezirksrätin Margarete Pelikan vom Organisationsteam.

  • Web: http://
  • Adresse: Langobardenstraße 122, 1220 Wien

Vorweihnachtliche Präsentation von Schmuck, Kunst und Mode

Verbringen auch Sie einen entspannten Samstag in gemütlicher Atmosphäre und lassen Sie sich exklusive Juwelen, schöne Bilder und elegante Mode zeigen.

Zusätzlich erwarten die Gäste Punsch, Maroni und kleine Gaumenfreuden.

Um Anmeldung wird gebeten unter: gold@gosireco.com. Bitte geben Sie an ob Sie alleine oder mit Begleitung erscheinen.

WAS: Präsentation aktueller Schmuck- und Modetrends sowie Kunst
WANN: 13. Dezember, ab 15 Uhr
WO: Restaurant Kleibensturz
2344 Maria Enzersdorf, Dreihäusergasse 1

Überraschungs-Besuch!

Ungewöhnlicher Besuch stand plötzlich vor der Tür zum Haus Henriette: das Wiener Christkindl kam ganz unverhofft und brachte Geschichten, Kekse und Weihnachtsfreude zu den Bewohnern des Hauses Henriette, einer Einrichtung des Wiener Roten Kreuzes für ehemals obdachlose Männer.

Groß war die Freude, als die Bewohner des Hauses ihren Gast begeistert begrüßten. „Für mich war es ein ganz besonderes Erlebnis Menschen besuchen zu dürfen, die ein so bewegendes Schicksal haben“, erzählt Irene, das Wiener Christkindl 2014. „Was mich selbst aber wirklich bewegt, ist, mit wie viel Freude und Herzlichkeit ich begrüßt wurde. Diesen Besuch werde ich sicherlich nicht so schnell vergessen.“

„Unsere Bewohner haben sich heuer richtig gewünscht, dass das Wiener Christkindl vorbei kommt“, erklärt Maria Scheiblauer, Leiterin des Hauses Henriette, Wiener Rotes Kreuz. „Dass der Wunsch dann auch so schnell in Erfüllung gegangen ist – damit haben wir alle nicht gerechnet. Da entsteht schon eine ganz eigene, vorweihnachtliche Stimmung – einfach toll.“ Im Haus Henriette in der Leopoldstadt haben ehemals wohnungslose Menschen zwischen 25 und 89 Jahren, die aufgrund ihres Alters oder ihrer Erkrankungen teilweise Unterstützung bei der Lebensführung benötigen, ihre Heimat gefunden. Zuvor haben sie zum Teil das harte Leben auf der Straße kennen gelernt, da sie aus den verschiedensten Gründen ihre Wohnung verloren haben. 

Um Menschen, die nicht so leicht zum Adventzauber am Rathausplatz kommen können, Weihnachtsstimmung zu bringen, besucht das Wiener Christkindl jedes Jahr Pensionistenheime, Krankenhäuser und andere soziale Einrichtungen. Neben diesen Besuchen liest das Wiener Christkindl immer von Donnerstag bis Sonntag um 17:00 Uhr Geschichten, Gedichte und Stimmungsvolles auf der Himmelsbühne in der Mitte des Wiener Christkindlmarktes vor.

  • Web: http://
  • Adresse: Engerthstraße 154A, 1020 Wien

Franz Beckenbauer besucht Wiener Hofburg

Beim 5. Weihnachtsball von "Energy for Life" für Kinder geht ein Showprogramm über die Bühne, das 6- bis 12-jährigen Gastkindern aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland einen unvergesslichen Tag bereiten soll.

Franz Beckenbauer, der bereits letztes Jahr Stargast dieser Veranstaltung war, wird sich auch heuer wieder von Akrobaten, Tänzern und Sängern begeistern lassen und im Anschluss an das Programm Geschenke an anwesende Kinder verteilen. „Es ist einfach schön zu sehen, wie die Kinder verzaubert werden und mit strahlenden Augen mitlachen und mittanzen“, so der Fußball-„Kaiser“.
 

  • Web: http://
  • Adresse: hofburg, 1010 Wien

„Josef und Maria“ in VHS Erlaa

Den 70. Geburtstag des großen österreichischen Dramatikers Peter Turrini nimmt das Volkstheater zum Anlass, ihn mit Klassikern, die am Volkstheater uraufgeführt wurden, zu feiern. Den Auftakt macht „Josef und Maria“ im Volkstheater in den Bezirken – am 18. Dezember ist das Erfolgstück in der VHS Erlaa zu sehen.
 

Es weihnachtet im Tiergarten!

Keine Einkaufshektik von Erwachsenen, kein Stress und Lärm, aber trotzdem viel los. Im Tiergarten gibt es an jedem Advent-Sonntag bezaubernde Kinderführungen. Die Veranstaltungen sind kostenlos, zu bezahlen ist aber der Tiergarten-Eintritt.

Die Eckdaten zu den Kinderführungen:
Sonntag, 30.11., 7.12., 14.12. und 21.12.
Beginn: 14.30 Uhr
Treffpunkt: Info-Center Hietzing
Dauer: ca. eine Stunde
Erwachsene Begleitperson ist erforderlich!

Am 7. Dezember unternehmen die Kinder eine "Reise um die Welt", eine Woche später (14.12.) erfahren die Teilnehmer, wie die Zootiere im Winter leben.

  • Web: http://
  • Adresse: Schönbrunner Schlossstraße, 1130 Wien

Nicole Beutler am 31.12. im Akzent

Lieder u?ber Wien, die Stadt ihrer Kindheit. Lieder u?ber Paris, die Stadt der Liebe. Lieder u?ber Berlin, die Stadt der schönen Ku?nste. Nicole Beutler, vielseitige Schauspielerin und Chansonnière, lädt mit den Wiener Theatermusikern zu einer faszinierenden und mitreißenden musikalischen Silvesterreise ins neue Jahr: Beutler singt und interpretiert, ja sie „lebt“ auf der Bu?hne Stationen einer großen Reise von den 1920er-Jahren bis ins Heute.

Breitenleer Straße: Totalsperre

Im Frühjahr dieses Jahres starteten die ÖBB mit den Baumaßnahmen zur Erneuerung der Eisenbahnbrücke über die Breitenleer Straße. Der Tragwerkstausch erfordert jetzt noch einmal eine Totalsperre von Bahnstrecke und Straße und zieht auch eine geänderte Linienführung der Buslinie 24A nach sich. Das Bauende ist für 20. Dezember 2014 geplant.
 
Tragwerkstausch erfordert Totalsperre von Bahnstrecke und Straße
Die Baumaßnahmen zur Erneuerung der Eisenbahnbrücke über die Breitenleer Straße befinden sich bereits im fortgeschrittenen Stadium.
Für den Tragwerkstausch ist allerdings eine Totalsperre von Bahnstrecke und Straße von Samstag, 06.12.2014, 01:00 Uhr, bis Dienstag, 09.12.2014, 05:00 Uhr notwendig.
Ausweichen ist über den Rautenweg oder die Hirschstettner Straße möglich.
 
Umleitung der Buslinien 24A
Wegen der Sperre ist die Buslinie 24A nur eingeschränkt unterwegs. Die Wiener Linien bitten die Fahrgäste, die Durchsagen und Informationen in den Stationen zu beachten.
 
Die Buslinie 24A fährt an folgenden Tagen nur zwischen Neueßling und Gewerbepark Stadlau:
Samstag, 6. Dezember
Sonntag, 7. Dezember
Montag, 8. Dezember
 
Zwischen Gewerbepark Stadlau und Kagraner Platz empfehlen die Wiener Linien, auf die Straßenbahnlinie 26 umzusteigen.
 
Erneuerung Eisenbahnbrücke über die Breitenleer Straße
Hier gibt es eine eigene Busspur, die auf Baudauer entfällt. Zwei Fahrspuren bleiben weiterhin für den Verkehr aufrecht. Somit gibt es hier – abgesehen von den Sperrzeiten – fast keine Verkehrseinschränkungen. FußgängerInnen können diese Unterführung auch während der Baumaßnahmen nutzen. Für diese Brücke werden die Stahltragwerke ÖBB-intern gefertigt und versetzt. Die Kosten betragen 3,25 Mio. Euro.

  • Web: http://
  • Adresse: Breitenleer Straße, 1220 Wien