Ihr Experte für Immobilien

Wenn Sie auf der Suche nach einer Eigentumswohnung sind, unterstützen Sie die Rustler Gruppe gerne dabei Ihre Wunschwohnung zu finden, denn nur auf den ersten Blick ist die Immobiliensuche trotz der Fülle an Inseraten und Plattformen transparent.

Immobilienmakler beraten Sie an mehreren Standorten in Österreich und bieten eine breite Palette an Eigentumswohnungen an, von der Kleinwohnung bis hin zur Luxusimmobilie, aus der Sie Ihre nächste Immobilie auswählen können.

Zahlreiche Referenzobjekte und ein großes Immobilienangebot zeigen, dass Sie bei Rustler richtig sind, wenn es um Ihre Wohnungssuche geht.

Auch wenn Sie Ihre Eigentumswohnung verkaufen möchten bietet Rustler Ihnen bei der Verwertung Ihrer Immobilie eine fundierte Berechnung des Marktwertes, eine professionelle Aufbereitung der Unterlagen und garantieren Ihnen eine effektive Vermarktung.

Wenn Sie als Eigentümer Ihre Wohnung vermieten möchten, können Sie ebenfalls auf dir Dienstleistung von Rustler zurückgreifen.

Kontaktieren Sie einen Rustler-Immobilienmakler an den Standorten Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Mödling und Wien!

Rustler Immobilientreuhand GmbH
Telefon: +43 (1) 894 97 49
E-Mail: office@makler.rustler.eu

Babyhaut richtig pflegen

Zarte Baby Haut braucht spezielle Sorgfalt. Denn Schutz­mechanismen wie Fettgewebe oder Schweißdrüsen sind bei den Kleinen noch nicht vollständig ausgereift. So treten etwa Hautreizungen in Form von roten Flecken mit weißen Stellen in der Mitte häufig in den ersten Lebenswochen auf. Sie breiten sich besonders gerne im Gesicht und am Bauch aus. Insgesamt tendiert die noch sehr empfindliche Haut von Kleinkindern stark zur Trockenheit und bedarf daher ganz spezieller Reinigung und Pflege.

Neue PAEDIPROTECT-Babypflegeserie wird zum Trendsetter

Erstmals steht eine durchgehend vegan zertifizierte, parfümfreie und mikroplastikpartikel-freie Pflegeserie zur Verfügung, die quasi eine österreichisch-deutsche Co-Produktion darstellt: Maßgeblich entwickelt vom Vorarlberger Hautarzt und Prüfarzt DDr. Gerald Rehor und hergestellt vom deutschen Kinderhaut-Spezialisten Paedi Protect AG. Die innovative Rezeptur der vegan zertifizierten Serie verzichtet weiters auf Inhaltsstoffe mit bisher bekanntem und auch mit vermutetem Allergiepotential. So sind sämtliche Produkte selbstverständlich etwa frei von jeglichen Mikroplastikpartikeln, Mineralölen, Parabenen, PEG-Emulgatoren, Farb- und Konservierungsstoffen.

Erhältlich in bei DM, in den Müller-Drogeriemärkten und online auf ppcreme.de

Wir verlosen 3 Sets mit je 5 Pflegeprodukten!

-> Pflegelotion, Plegeöl, Gesichtspflege, 2in1 Shampoo und Waschlotion und ein Pflegebad!

Werden Sie Bezirkskaiser

Machen Sie mit beim großen Wien-Quiz des Wiener Bezirksblattes auf der diesjährigen Lebenslust-Messe (10.-13. April 2019) und werden Sie der neue Bezirkskaiser! Als Spielleiter und Moderator begrüßt Sie Sportjournalist und Schriftsteller Robert Sommer.

Spielen Sie um einen tollen Sachpreis und den Adelstitel „Bezirkskaiser“ mit.

Ihre Voranmeldung hier oder vor Ort auf Stand Nr. A0121

Mehr Infos unter wienerbezirksblatt.at

Tanzen mit den Dancing Stars

Im Rahmen der aktuellen ORF Dancing Stars Staffel findet dieses Jahram 30. März 2019 das ORF Radio Wien Dancing Stars Event im Ballsaal Wien statt. Unter dem Motto „Tanzen mit den Stars“ lädt Radio Wien auch dieses Jahr wieder zu einem beschwingten Abend mit dem Dancing Stars Orchester und den Tanzpaaren der aktuellen Staffel.

Sehenswerte Showeinlagen der Dancing Stars und ihrer ProfitänzerInnen versprechen einen einzigartigen Abend voller Highlights. Thomas Rabitsch, der musikalische Leiter des Orchesters, arrangiert für die Gäste die schönsten Musiktiteln. So manche Dancing Stars werden an diesem Abend zu Singing Stars und werden mit dem Orchester beliebte Tanzhits  performen. Somit die beste Gelegenheit für alle Fans zur Livemusik des Dancing Stars Orchester das Tanzbein schwingen zu können. Bestimmtwerden sich auch dieses Jahr wieder einige Dancing Stars aus den vergangenen Staffeln und Publikumslieblinge unter die Leute auf das Tanzparkett mischen. Zu etwas späterer Stunde sorgt dann Radio Wien DJ Mike für ausgelassene Partystimmung. Durch den Abend führen Radio Wien Programmchefin Jasmin Dolati gemeinsam mit Radio Wien Moderator Bernhard Vosicky.

Radio Wien Dancing Stars Party
Einlass ab 19.30 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
im Ballsaal Wien
Kundmanngasse 30-32, 1030 Wien
Dresscode: Cocktail

Ticketbestellungen unter www.tickets.orf.at

Weitere Informationen beim Radio Wien Servicetelefon unter 01/899953 oder auf www.wien.orf.at

Verraten Sie uns wer Ihr Lieblings Dancing Star ist und gewinnen Sie 1 x 2 Tickets!

Schnapsen

Das WIENER BEZIRKSBLATT veranstaltet im Rahmen der Lebenslust Messe ein großes Schnapsturnier mit vielen tollen Preisen (z.B. Wellness-Wochenende).

Für die vier Tage (10. – 13. April 2019) kann jeweils nur ein Mal genannt werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Start des Turniers ist jeweils um 10 Uhr. Nach der Nennung bekommen bestätigte Teilnehmer eine Bestätigungsmail mit allen Details.

Mehr Infos zur Messe finden Sie hier!

 

Lust am Leben in hohem Alter

Die beliebteste Seniorenmesse Wiens, die Lebenslust, geht vom 10. bis 13. April in der Messe Wien in die nächste Runde. Willkommen sind selbstverständlich alle – vor allem aber die lebenslustigen und aktiven Senioren sowie jene Personen, die sich zum Beispiel für ihre Eltern informieren wollen. Rund 200 Aussteller und Institutionen bieten unzählige Einkaufs- und Beratungsmöglichkeiten aus den Bereichen Gesundheit, Kulinarik, Mobilität, Mode, Recht, Weiterbildung, Fitness, Reisen, Beauty, Wohnen, Sicherheit sowie Freizeit und Kultur an. Der Eintritt ist frei – auch die Workshops, Expertenvorträge, Modenschauen und das bunte Unterhaltungsprogramm mit Stars aus Fernsehen und Radio können gratis besucht werden. Die Lebenslust ist von Mittwoch bis Samstag von 9 bis 17 Uhr geöffnet und liegt direkt an der U2-Station Messe-Prater. Die Messe Wien ist übrigens barrierefrei und damit auch für beeinträchtigte Personen leicht zu erreichen.

Neu: der Seniorenclub

Ein Seniorenclub, wie er von 1968 bis 2000 ein sonntäglicher Fixpunkt im Fernsehen war und Generationen begeisterte, wird in der Messe Wien wieder ins Leben gerufen. Das TV-Format lud Ärzte oder Berater zu relevanten Themen ein, prominente Künstler und Nachwuchsinterpreten gaben Kostproben ihres Könnens und neue Produkte und deren Bezugsquellen wurden gezeigt – genauso wie jetzt bei der Lebenslust vom 10. bis 13. April in der Messe Wien.

Weitere Informationen unter www.lebenslust-messe.at

Jetzt zum großen Schnaps-Turnier bei der Messe anmelden und tolle Preise abräumen!

© Reed Exhibitions/ Christian Husar

Rund um die Burg 2019

Das ambitionierte Literaturfestival „Rund um die Burg“ steht 2019 – ziemlich genau einen Monat vor den EU-Wahlen – unter dem Motto „Heimat Europa“. Am Freitag, den 26. April & Samstag, den 27. April werden 19 Autorinnen und Autoren ihren Beitrag zur Verortung Europas in der Welt und in den Herzen und Gedanken der hier lebenden Menschen liefern. Denn was ist Europa – lässt man die Geographie einmal beiseite – denn anderes als eine Idee, eine Übereinkunft aller hier Lebenden, wie eine Gesellschaft nach aus der Geschichte gelernten humanitären Standards zu organisieren ist.

Eröffnen wird am Freitag, 26. April, um 16 Uhr, Falter-Herausgeber Armin Thurnher mit einem Buch über Amerika. In „Fähre nach Manhattan“ beschreibt er, wie er als Stipendiat eines College auf Staten Island 1967 die gerade entstehende Gegenkultur in New York erlebt hat. Der Maturant aus dem erzkonservativen Vorarlberg kann gar nicht anders als die USA unter Lyndon B. Johnson mit dem Europa seiner Jugend zu vergleichen. Noch verteidigt der junge Thurnher etwa den Vietnam-Krieg…

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, die Buchhandlung Buchkontor ist vor Ort, vor dem Zelt gibt es Liegestühle zum Entspannen.

Mehr Infos unter: rundumdieburg.at

Landstraße: Wiens erstes Beisl stand am Rennweg

Wirtshaus-Geschichte

Einen Ausflug in die Gastronomie-­Geschichte Wiens kann man am Rennweg 16 unternehmen. Dort wurden in einem Hinterhaus der Vorratskeller und die ­Feuerstellen einer antiken Garküche entdeckt – die Über­bleibsel sind aus dem zweiten Jahrhundert nach Christi und geben somit Hinweis auf das nachweislich erste Wiener Gasthaus, wie Bezirks-Chronist und Ex-Politiker Rudolf Zabrana herausfand.

Einkehr-Gasthöfe

Auch in späteren Jahrhunderten schrieb der 3. Bezirk Wiener Wirtshaus-Geschichte. Im Jahr 1192 stieg der englische König Richard I. „Löwenherz“ nach einer abenteuer­lichen Flucht von einem Kreuz­zug in Jerusalem in einem Erdberger Einkehr-gasthof ab – eine Gedenktafel im Hausflur in der Erdbergstraße 41 erinnert daran. Vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert waren die Gaststätten in Wien-Landstraße von zwei alten Straßenzügen nach Ungarn geprägt: der Limesstraße (Ungargasse–Rennweg) und der Landstraßer Hauptstraße. Danach folgte die große Zeit der Tanzsäle und Wienerlied-Lokale. Ende des 19. Jahrhundert gab es ­allein in Erdberg 56 Gastwirtschaften, in denen früher ­übrigens dreimal so viel Wein wie Bier getrunken wurde.

 

Eröffnung der ÖCIG Landesstelle Wien

Wir laden Sie zur Eröffnung der ÖCIG Landesstelle Wien, am 22.3. um 16 Uhr im Medizinischen Selbsthilfezentrum, Festsaal, Obere Augartenstr. 26-28, 1020 Wien ein!

Programm:
Informationen der CI-Firmen
Führungen durch das neue ÖCIG – Büro
Imbisse und Getränke

Eine Anmeldung ist unter info@oecig.at erforderlich (Name und Anzahl der Personen)!

Die Selbsthilfegruppe ist eine Anlaufstelle für Betroffene und Interessierte rund um das Thema Cochlear-Implantat sowie Schwerhörigkeit. ÖCIG sind gemeinnützig, firmenunabhängig und stehen allen Interessierten und CI-Träger/Innen für Beratungen zur Verfügung.

Auf Ihr Kommen freuen sich Christian Ertl und das Team der ÖCIG Selbsthilfegruppe Wien!

ÖCIG – Landesstelle Wien, Selbsthilfegruppe Wien
im Medizinischen Selbsthilfezentrum Wien
Obere Augartenstr. 26-28
1020 Wien
www.oecig.at

Der neue Mazda 3

Entdecken Sie den brandneuen Mazda 3. Erhältlich in zwei Karosserievarianten, die jeweils eigenständigen Designcharakter zeigen: sportlich und emotional der Fünftürer, elegant und edel der viertürige Sedan. In Kombination mit unseren neuesten Skyactiv-Motoren und -Technologien ist dies für Mazda der Beginn einer neuen Ära. Sie können zu den Ersten gehören, die alle Neuigkeiten erhalten!

Zwei Persönlichkeiten, zwei unterschiedliche Stile und Erfahrungen. Der kraftvolle, verführerische Look des Fünftürers wurde entwickelt, um Ihr Herz höher schlagen zu lassen und Ihnen spannende Abenteuer hinter dem Steuer zu versprechen. Im Gegensatz dazu vermittelt das klare, knackige Styling des Sedan raffinierte Eleganz und eine ruhige, feine Atmosphäre.

Überzeugen Sie sich beim Premieren-Wochenende am 22. und 23. März, denn RAINER startet schon JETZT den Vorverkauf!!

Mehr Infos unter www.rainer.co.at

Die Hofburg auf das Spielbrett gebracht

DKT – das kaufmännische Talent – zählt seit über drei Generationen zu den beliebtesten Spielen in Österreich und ist in zahlreichen Varianten erhältlich.

Diese einzigartige DKT Sonderausgabe, die von der Burghauptmannschaft Österreich herausgegeben wird, ist am Areal der Hofburg Wien, das 2016 mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet wurde, angesiedelt. Die große Vielfalt des Areals und die hier beheimateten Museen laden Wienerinnen und Wiener sowie Touristinnen und Touristen gleichermaßen immer wieder zu neuen Entdeckungen ein. Die Spielerinnen und Spieler erhalten in dieser DKT Sonderausgabe die Chance, selbst unternehmerisch tätig zu werden und historische Flächen, prunkvolle Parkanlagen und Plätze zu pachten, um darauf Veranstaltungsräumlichkeiten und Museen zu bespielen. Das Areal der Hofburg Wien auf das Spielbrett gebracht, ist ein Stück Österreichische Geschichte mit Bezug zur Gegenwart.

Gewinnen Sie eines von 3 Hofburg Wien-DKT!

Auf wie viele Quadratmeter schätzen Sie das Areal der Hofburg Wien?

Schmankerl am Fuße des Donauturms

Ab sofort bietet das höchste Wahrzeichen Österreichs mit dem Donaubräu einen weiteren Gastronomie-Geheimtipp: Im brandneuen Pavillon samt Gastgarten dreht sich alles um die weltweit beliebte österreichische Küche. Saisonale Köstlichkeiten und bekannte Wiener Klassiker werden hier mit einer eigenen Note neu interpretiert. Einen Ausflug zum Donauturm kann man bei einer verführerischen Mehlspeise im Donaucafé oder bei einem feinen Grillhenderl im Donaubräu verlängern. Place to be in der warmen Jahreszeit: Der großzügig angelegte Gastgarten!

Zum Start des Donaubräus warten spannende Eröffnungsaktionen und -Preise auf euch! So zum Beispiel die ,,Happy Hour“ mit – 50 % auf ausgewählte Getränke, Mo-Fr von 16 – 19 Uhr! Aktion gültig bis 13.4.2019

Tischreservierungen:
per Mail via donaubraeu@donauturm.at
telefonisch unter 01/263 35 72
online auf www.donaubraeu.at

© Donaubräu

Frauen-Schwerpunkt im März

Die Gebietsbetreuung am Max-Winter-Platz hat aus Anlass des 8. März einen Frauenschwerpunkt ausgerufen.

Das Erste Wiener Lesetheater ­präsentiert die Bildhauerin Anna ­Justine Mahler, die Tochter von Alma und Gustav Mahler, weiters die im Vorjahr verstorbene Grafikerin Helga Michie, Zwillingsschwester von Ilse Aichinger, sowie die Menchenrechtsaktivistin Ute Bock (Foto), die ebenfalls 2018 ­verstarb.

Finissage ist am 31. März um 16 Uhr mit BV in Uschi Lichtenegger in der Gebietsbetreuung am Max-Winter-Platz Nr. 23.

Weitere Infos: www.kunstplatzl.info

 

Neue Figuren aus Wachs

1939 – eine Jahreszahl, die sich bei vielen Menschen ins Gedächtnis gebrannt hat und auch heute noch nicht vergessen werden darf. Der zweite Weltkrieg stand unausweichlich bevor. Aus diesem Grund widmet Madame Tussauds Wien einen ganzen Bereich der Attraktion diesem Thema, um es respektvoll und edukativ aufzuarbeiten.

Am Anfang des Themenbereichs steht Winston Churchill inmitten Londons, gefolgt von Karl Renner. Eine typische Londoner Telefonzelle und diverse „Feelboxen“ machen den Zweiten Weltkrieg nicht nur anfassbar, sondern auch begreiflich.

Riesenradplatz, 1020 Wien
Telefon: + 43 1 890 33 66
E-Mail: madame.tussauds.wien.mecc@merlinentertainments.biz
www.madametussauds.com/wien

Gesund und sicher in den besten Jahren!

Unter dem Motto „Gesund und sicher in den besten Jahren“ findet am Dienstag, den 2. April im Q19 in Kooperation mit dem Seniorenbund der Seniorentag statt. Hier können Sie sich über unterschiedlichste Themen rund um das Best Age erkundigen.

Auf der Hauptbühne führt der beliebte Radio-Moderator Gregor Wassermann oder die ORF- Radio-Moderatorin Carola Gausterer ganztägig durch das Programm. Der Ablauf auf der Bühne erfolgt im Stil von Live-Radio. Moderation, Informationen, Durchsagen und Interviews mit prominenten Gästen und MitarbeiterInnen der ausstellenden Institutionen und Unternehmen, eingebettet in Musikbrücken mit den größten Hits aus den 1960er, 1970er und 1980er-Jahren.

Highlight:
Der 4fache Weltmeister der Zauberei Magic Christian. Er wird  nicht nur Anekdoten aus seiner Karriere erzählen, sondern den ein oder anderen Zaubertrick aus seinem aktuellen Bühnenprogramm “MAGIE – Wunder hautnah” zeigen. Im Anschluss wird er beim Büchertisch neben der Bühne sein aktuelles Buch “Zauberanekdoten – Anekdotenzauber” signieren.

Beginn ist um 10.00 Uhr

Eintritt frei!

Weitere Infos unter www.q19.at

Q19 Einkaufsquartier Döbling
Grinzinger Straße 112, 1190 Wien
Tel.: +43/1/318 54 98-0
E-Mail: office@q19.at

Wir verlosen:
1 x 2 Eintrittstickets für das Stift Klosterneuburg inkl. Schatzkammer mit Erzherzogshut, inkl. Jahresausstellung 2019 “Des Kaisers neuer Heiliger” und inkl. Stiftsmuseum
1 Bildband “Stift Klosterneuburg – Gärten der Jahrhunderte, Eine Zeitreise mit dem Stiftsgärtner” von Josef Bauer sen.
1 Bildband “Schmankerln aus dem Stiftskeller – Kochen mit Leib und Seele” von Prälat Bernhard Backovsky und Gastronom Roman Czeczelich