6. Wiener Kinderball im Palais Niederösterreich

Alles Walzer – nur ein bisschen kleiner

Am 17. November öffnet der Wiener Kinderball von 13 bis 17 Uhr bereits zum 6. Mal seine Pforten zugunsten von Kindern mit Autismus. Geboten wird ein interaktives Kreativangebot, das alle im Alter von 3 bis 12 Jahren zum Tanzen, Spielen, Lachen und Lernen einlädt. Dabei zeigt sich das Palais Niederösterreich von seiner schönsten Seite und bietet seinen kleinen Gästen neben den traditionellen Elementen der Wiener Ballkultur eine magisch-märchenhafte Kulisse voller künstlerischer und musikalischer Showeinlagen.

Gute Laune vorprogrammiert

Neben Zauber-, Tanz-, Theater-, und Science Workshops stehen zahlreiche Shows, aufregende Spiele, kreative Bastelworkshops und viele weiter Überraschungen für jung und alt auf dem Programm. Ebenso vielversprechend gestaltet sich der Dresscode, der unter dem Motto „Kreativ“ alles erlaubt was Freude macht.

Spielend etwas bewegen

In Österreich leben mindestens 48.500 Kinder mit der Diagnose „Autismus“. Ziel des Wiener Kinderballs ist die Schaffung von mehr Bewusstsein und Sensibilisierung für autistische Kinder.“ so Veranstalterin Irina Gulyaeva.

Wiener Kinderball
Palais Niederösterreich, Event-Residenzen Niederösterreich
Herrengasse 13, 1010 Wien

Hier geht’s zu den Tickets!

Wir verlosen 3 x 2 Tickets! (Jeweils für einen Erwachsenen und ein Kind)