Ottakring: Einst und jetzt: Die Zeitreise mit dem Bezirksvorsteher

Voiced by Amazon Polly

Jahrzehnte vergehen, Erinnerungen bleiben

Eine ungewöhnliche, aber höchst sympathische Aktion startet jetzt Bezirksvorsteher Franz Prokop über das WIENER BEZIRKSBLATT. Er sucht nach alten Fotos und Ottakringern, die er im Laufe der letzten vier Jahrzehnte ­getroffen hat, und möchte 
danach ein gemeinsames Treffen organisieren.

Reise durch die Zeit

„Ich würde mich sehr freuen, wenn sich einige melden“, ­lächelt Prokop. Wie Angelika Breier, die das nebenstehende Foto vom Brunnenmarkt vor vier Jahrzehnten geschickt hat. Und kurze Zeit später kam es am schönsten Markt der Stadt zum Wiedersehen. „Das war sehr herzlich, hat viel Spaß gemacht.“ Beim Nachstellen der dama­ligen Foto-Szene kamen die Erinnerungen ­zurück. Wer noch alte Fotos im Fundus hat, ist eingeladen, bis Ende Juni an Franz Prokop zu schreiben: post@bv16.wien.gv.at