Ab in den Süden Österreichs: Wie Sie heuer in Kärnten den Advent so romantisch wie nie erleben

Exklusiv für die WBB-Leserinnen und Leser hat Reise- und Videojournalist Claudius Rajchl die drei besten Ideen für einen vorweihnachtlichen Kurztrip im Österreichs südlichstem Bundesland gesammelt:

1. Engel-Stadt und Lichterglanz am Wörther See

© Kärnten Werbung/Gert Steinthaler

Der Wörthersee mit seinen ganz unterschiedlichen Advent-Hotspots Velden, Pörtschach, Maria Wörth und dem Pyramidenkogel  ist quasi das Romantik-Zentrum des Kärntner Advents. Allein die vorweihnachtliche Schifffahrt auf dem See ist eine Reise nach Kärnten Wert. Während sich Velden mit dem riesigen schwimmenden Adventkranz, Engerl-Postamt, Back- und Bastelstube als „Engelstadt“ positioniert hat, ist in Pörtschach der „Stille Advent“ groß geschrieben – mit typisch kärntnerischem Brauchtum, Musikprogramm und Lichterpfad entlang der Promenade am See. Auf der Halbinsel Maria Wörth lockt ein beschaulich-besinnlicher Adventmarkt mit einem romantischen Konzertprogramm in den beiden weithin sichtbaren Kirchen. Von hier geht es auch zum 100 Meter hohen Pyramidenkogel, von dem aus Sie einen einzigartigen Rundumblick über die Kärntner Winterlandschaft haben. Am Fuß des Aussichtsturms locken ein Adventmarkt mit außergewöhnlichen Handwerkern, Musikgruppen und ein Märchenhäuschen für Kinder.
Infos: bit.ly/adventwoerthersee

2.  Katschberg und Bad Kleinkirchheim: Berg-Advent wie zu Omas Zeiten

© Tourismusregion Katschberg / Franz Gerdl

Wenn Sie Advent in seiner ursprünglichsten Form erleben wollen, lege ich Ihnen den Katschberger Adventweg ans Herz. Entlang eines meist verschneiten Rundweges in 1750 Meter Höhe erleben Sie in mehreren Heustadeln Alphornbläser, Geschichtenerzähler, eine Teddybären-Werkstatt und Kärntner Weihnachtslieder, die ins Herz gehen. Man kann zu Fuß gehen oder mit dem Pferdeschlitten fahren. bit.ly/katschbergadvent

Auch in Bad Kleinkirchheim können Sie an den Wochenenden zwischen 29.11. und 22.12. (Freitag bis Sonntag) traditionellen Advent erleben – mit musikalischen Adventwanderungen, Kunstandwerk u.v.m. bit.ly/alpinerthermenadvent

3. Klagenfurt und Villach:  Buntester Advent Kärntens

© Kärnten Werbung/Michael Stabentheiner

Der größte und bunteste Advent Kärntens findet zwischen 16.11. und 23.12. in der Innenstadt der Landeshauptstadt Klagenfurt statt. Mit Chordarbietungen, dem größten Krampusumzug Österreichs (23.11.) und zahlreichen Veranstaltungen. bit.ly/klagenfurtadvent

Auch die Villacher Altstadt ist im Advent einen Besuch wert – die Gässchen und Plätze sind geschmückt und glitzern in der Weihnachtsbeleuchtung. Vom traditionellen Adventmarkt über den Hüttenadvent bis zum Kunst-Advent reicht das Angebot. bit.ly/villacheradvent

Weitere Advent-Tipps aus Kärnten finden Sie auf bit.ly/adventmaerktekaernten

Insider-Tipps und Reisevideos von Claudius Rajchl finden Sie auf www.rajchlreist.tv