Am Nordbahnhof tut sich was! Auch in der ehemaligen „Imgro-Halle“ gibt es Neues zu entdecken: Das nun in „Nordbahn-Halle“ umbenannte Gebäude wird für die nächsten Jahre ein Experimentierort für nachhaltige Nutzungen im Nordbahnviertel. Hier ist Platz für Arbeitsräume, Ausstellungen und andere Aktivitäten im Stadtteil, der Schwerpunkt liegt auf Vernetzung und kooperativen Formen der Zusammenarbeit. Die Gebietsbetreuung 2/20 beteiligt sich dort im Rahmen von Kooperationen an verschiedenen Projekten über die wir auf dieser Seite informieren. Sie haben Interesse, hier selbst aktiv zu werden?

50. Nordbahnviertel-Treff!
Mittwoch, 14. Juni, 19-21 Uhr
Nordbahnhalle