Wer holt „Gold“ bei Amadeus Awards?

Die österreichischen Skifahrer haben’s vorgemacht, jetzt sind die heimischen Musiker dran! Am 26. April heißt es dann nämlich wieder „Und der Amadeus Austrian Music Award geht an…“. Heuer wird die Verleihung des österreichischen Musikpreises im Wiener Volkstheater bereits zum 18. Mal über die Bühne gehen. Die Nominiertenliste wird von Bilderbuch und Wanda mit jeweils fünf Nominierungen gefolgt von 5K HD, Pizzera & Jaus und Raf Camora mit jeweils drei Nominierungen angeführt. Mit jeweils zwei Nominierungen haben auch Ina Regen, Leyya, Mavi Phoenix und das Nockalm Quintett gute Chancen auf eine der Amadeus Trophäen. Die komplette Nominierungsliste ist unter www.amadeusawards.at zu finden. Erstmals wird Österreichs Song-Contest Gewinnerin Conchita als neuer Host der Amadeus Show durch den Abend führen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.