Aufklärung zum Thema Asthma und Corona

iStock

Zurzeit sind viele Asthma-­Patienten verunsichert, ob ihre Symptome nicht auch auf COVID-19 zurückzu­führen sein könnten. Denn das neuartige Virus kann zu Beschwerden der Atemwege führen, die denen
einer Asthma-Erkrankung ­durchaus ähnlich sind.
Die Interessensgemeinschaft Allergenvermeidung hat Videos produziert, die Fragen wie „Kann ich meine Asthmatherapie fortsetzen, zähle ich zur Corona-Risikogruppe, wie würde sich eine COVID-19-Infektion bei mir auswirken“ beantworten: youtube.com/allergenvermeidung