Einträge von Bernd Watzka

Hospiz wiedereröffnet

Nach einer mehrmonatigen Umbauphase hat das Hospiz Rennweg der Caritas Socialis in der Oberzellergasse den Betrieb wieder aufgenommen. Ziel des Umbaus war es, mehr Raum für schwer kranke Menschen, ihre Familien und Angehörigen zu schaffen, um die letzten Wochen und Tage gemeinsam verbringen zu können. Beste Betreuung „Wir gratulieren zur Wiedereröffnung. Die Leitung und die Mitarbeiter …

„Star Wars“ in Erdberg!

Passend zum aktuellen Kinohit gibt’s in Erdberg eine „Star Wars“-Wohnung zu kaufen! Galaktisches Wohnen mit einem düsteren Imperator-Stuhl, Han Solo lebensgroß in Karbonit, einem Jawa-Wüstenbewohner im Schrank, der feschen Prin­zessin Padmé Amidala alias ­Natalie Portman an der Wand  und einem herzigen Chewbacca im Bad – um 169.000 Euro wird in der Dietrichgasse im 3. Bezirk eine komplett …

Gags im Gasometer

Thomas Stipsits: Eine kleine Werkschau der burgenländisch-steirischen Mischung, gewürzt mit Ausblicken auf das neue Soloprogramm: am 30. Dezember (20 Uhr) im Gaso­meter. Dort will Stipsits seine Wandlungs­fähigkeit beweisen – ­klassische rot-weiß-rote ­Charaktere werden durch Überzeichnung liebevoll und augenzwinkernd aufgeblattelt. Neben all dem bleibt Stipsits ­natürlich noch genügend Platz, um sich über ­Politik und Gesellschaft lustig zu ­machen. Weitere …

Ein schräges Stück

Die Schauspielerin Katharina Farnleitner (erste von links) glänzt im Stück „Diese Mauer fasst sich selbst zusammen und der Stern hat ­gesprochen, der Stern hat auch was gesagt“ von ­Miroslava Svo­likova. Die Regie führt Franz-Xaver Mayr. Am 4. Jänner wird die Produktion im Schauspielhaus wieder auf­genommen. Infos und Tickets: schauspielhaus.at

Wir sind Maria Theresia

ORF-Zweiteiler am 27. und 28. Dezember: Nach Anna Sacher und Maximilian I. wird eine weitere ­Persönlichkeit der österrei­chischen Geschichte zum Mittelpunkt einer TV-Pro­duktion: Burgtheater-Jung­star Marie-Luise Stockinger schlüpft in „Maria Theresia“ in die Rolle der jungen Monarchin. In zweimal 100 Minuten werden knapp drei Jahrzehnte österreichische Historie bis zu ihrer Krönung zur unga­rischen Königin erzählt. Starke Besetzung In …

Medienkonzern Bonnier übernimmt KnowledgeFox

Gesellschafterwechsel beim Wiener Start-up-Unternehmen KnowledgeFox – vom akademischen Spin-off zum europäischen Marktführer: Europas viertgrößter Medienkonzern, die schwedische Bonnier AB Gruppe, übernimmt alle Anteile des Start-up-Unternehmens der Research Studios Austria Forschungsgesellschaft. Bonnier will KnowledgeFox zum Kern seiner Wachstumsstrategie im eLearning-Bereich machen ! „Einmaliger Innovationstransfer“: Von der Diplomarbeit zum führenden Medienkonzern! „Die Research Studios Austria Forschungsgesellschaft arbeitet …

Posted from .

Anastacia live in der Stadthalle

Die Sensation ist perfekt: Pop-Star Anastacia kommt mit ihrer Evolution-Tour am 3. Mai 2018 in die Wiener Stadthalle. Die prägnante Mega-Soulstimme ist das Markenzeichen ihres erstaunlichen Erfolgs. Ihr unglaublicher Wille konnte schon Berge versetzen und scheinbar sogar das Schicksal besiegen. Alle Chartbreaker und Songs ihres neuen Albums „Evolution“ wird Anastacia in der Stadthalle präsentieren. Mehr …

Neuer Bildband: Ja, so war’s – das gute, alte Floridsdorf

Ein Pflichtbuch für alle Floridsdorf-Liebhaber und -Historiker ist Uwe Mauchs Bildband „Das alte Floridsdorf“ (Winkler-Hermaden, Preis: 14,95 Euro). Das prächtig gestaltete Buch ermöglicht einen Rundgang durch das alte Floridsdorf. Die Ansichten zeigen das Bezirkszentrum mit seiner Hauptstraße und den öffentlichen Gebäuden, darüber ­hinaus die ländlich geprägten Ortsteile von Jedlersdorf, Jedlesee, Leopoldau, Stammersdorf und Strebersdorf. Dörflich …

Ein Thriller in Aspern

Die erste Staffel des Reality-Thrillers in Echtzeit, „Seestadt-Saga“, ist vorbei, Staffel 2 startet im März. Was bisher geschah: Sebastian & Vera Schindegger ziehen mit Tochter Kathi in die Seestadt. Die Familie ist geteilter Meinung über den Umzug. Jungpolitiker Marko Herz gründet die Liste Seestadt und die junge Filmerin Nora Kinski macht irri­tierende Beobachtungen. Infos: www.seestadt-saga.at

Kalender mit viel Musik

Bereits zum 9. Mal geht heuer in der Vorweihnachtszeit wieder „Der musikalische Adventkalender“ über ­diverse Wiener Bühnen und „Nicht-Bühnen“. Beginnend mit einem Konzert am 1. Dezember im 1. Bezirk (das Duo Rittmannsberger/Soyka und Marie Spaemann & Christian Bakanic im Porgy & Bess) spannt sich der breite Bogen bis zum 23. Dezember im 23. Bezirk. Wer einmal dabei war, weiß: Der „Kalender“ ist …

Staus durch Radweg

Wirbel um eine geplante Radweg-Verlegung vor dem Künstlerhaus, die ein „unnötiges“ Nadelöhr für den 3. Bezirk schaffen würde, so Kritiker. Sollten die abstrusen Pläne von Stadträtin Maria Vassilakou umgesetzt werden, wonach der bestehende Radweg vor dem Künstlerhaus weiter vom Gebäude abrücken und künftig dort verlaufen soll, wo Autos vom Schwarzenbergplatz und vom 3. Bezirk aus Richtung …

Victor Hugo als Romantik-Maler

Der visionäre Schriftsteller ­Victor Hugo („Der Glöckner von Notre-Dame“) folgte jahrzehntelang auch seiner malerischen Passion. Mit Darstellungen von skurrilen Randexistenzen zollte er Goya Tribut, mit märchenhaft-düsteren Darstellungen von Kathedralen und Schlössern beschwor er die Geister einer Vergangenheit herauf, deren kostbare Relikte er gefährdet glaubte. 80 wertvolle Blätter In der umfangreichen Schau im Grafischen Kabinett zeigt …

Rampensau gibt Vollgas

Der Guitarrero und Sänger Reinhard Stranzinger bei Supermax, Hubert von Goisern, Drahdiwaberl und der EAV zeigt am 30. November mit seinem Rock-Trio im Local (19., Heiligenstädter Straße 31/Bogen 217), wo der Hammer hängt. Fans dürfen sich auf Klassiker und neue Songs freuen. Weitere Infos und Termine finden Sie unter www.stranzinger-band.com.

Advent wie im Mittelalter

Von 30. November bis 3. Dezember erwar­tet Erwachsene und Kinder ein festliches Ambiente mit Gaukelei, köstlichem Weihnachtspunsch, duftenden Speisen, spannenden Fechtvorführungen, tüchtigen Handwerkern und jeder Menge Bastelspaß. Nikolaus und Krampus kommen ebenfalls zu Besuch. Die Gruppen „Rhiannon“, „Abinferis“ und „Meister Kolk“ sorgen für die musikalische Begleitung. Und beim gespielten Weihnachtsmärchen tritt sogar ein lebens­großer Drache …

Klänge der Harfe

Seit 25 Jahren zählt Monika Stadler zu den interessantesten und kreativsten Solo-Harfenistinnen Europas. Sie studierte an der Wiener Musikhochschule und in Boston, wo sie auch mehrere Preise bei internationalen Jazz-Harfenwettbewerben gewann. Nach Engagements bei den Wiener Symphonikern tritt sie heute nur noch solistisch, im Duo oder Trio, und ausschließlich mit ihren ­eigenen Pro­jekten auf. Ihr nächster …