Einträge von Bernd Watzka

Manager zerlegt Schweine

Vom Manager zum Hilfsarbeiter: In der ORF-Reihe „Undercover Boss“ lassen sich heimische Topmanager ab 16. Jänner auf ein neues, im Privat-TV erprobtes Experiment ein: Mit neuer Biografie und völlig neuem Aussehen arbeiten sie unerkannt im eigenen Unternehmen mit.

Frankenstein wütet in Landstraße

Ein Hit für Wiener Horror-Fans: Das Rabenhof Theater (3., Rabengasse 3) hat den verstaubten Klassiker „Frankenstein“ zeitgemäß aufpoliert, um ihn für die „Twighlight“- und „Vampire-Diary“–Generation zugänglich zu machen. Premiere des Jugendstücks ist am 15. Jänner.

Gib dem Songwriter Zucker!

Eine irre, wahre Geschichte erzählt die Doku "Searching For Suger Man": Die Karriere des Singer/Songwriters Sixto Rodriguez Anfang der 1970er-Jahre endete, bevor sie begonnen hatte, mit Flops und einem Selbstmord-Gerücht. In den 1980ern wurden seine Songs aber Hits der Anti-Apartheidsbewegung.

Leopoldstädter Ladys starten durch

Der Fernsehsender ATV startet mit der Marke „Hi Society“ ab 1. Februar 2013 neu durch! Mit frischem Look und zwei neuen Moderatorinnen aus der Leopoldstadt wird „Hi Society“ die Event- und Promi-Berichterstattung in Österreich neu aufmischen.

Othello in der Leopoldstadt


Nach dem großen Erfolg der postmigrantischen Projektreihe "Pimp My Integration" (mit der Garage X) präsentiert das "postmigrantische" Theaterensemble daskunst unter der Regie von Asli Kislal seine neue Theaterproduktion: eine Shakespeare-Adaption, in der die Mächtigsten der Welt ihr (Börsen-)Spiel mit Othello treiben – zu sehen ist "How to kill an Othello" von 16. bis 20. Jänner im Theater im Nestroyhof/Hamakom.
 

Vollgas am spiegelglatten Eis

Die neue Produktion "Speed", von 9. bis 20. Jänner in der  Stadthalle, katapultiert "Holiday On Ice" in eine neue Dimension. Eiskunstläufer, Tänzer, Akrobaten und Stunt-Skater u?berraschen bei ihrem Spiel mit der Geschwindigkeit: ob mit der Kraft des Windes, auf Motorrädern oder beim Eisschnelllauf.

Ein Wiener im Wilden Westen

Quentin Tarantinos lang erwartetes Western-Epos über einen ehemaligen Sklaven, der sich auf einen blutigen Rachefeldzug begibt, startet am 17. Jänner 2013. Mit dabei: der Wiener Oscar-Preisträger Christoph Waltz.

Nächste Runde für „Austria’s next Topmodel“

Ab Donnerstag, 3. Jänner 2013 steht auf Puls 4 mit „Austria’s next Topmodel“ zum fünften Mal das "absolute Highlight-Format" auf dem Programm. Unter dem Motto: „Der heißeste Winter aller Zeiten“ – sucht die neue Jury um Topmodel Melanie Scheriau, Laufsteg-Ikone Carmen Kreuzer und Castingdirektor Rolf Scheider den „schönsten Körper Österreichs“. Aus über 500 Bewerberinnen haben es die 20 besten, schönsten und erfolgversprechendsten Mädchen geschafft.

Provokant, ehrlich und limitiert

Die Wiener "Textilveredlerin" Jules Kay schwimmt gegen den 08/15-Leiberl-Strom und klopft mit ihrem Label "Holy Shit" ganz schön freche Sprüche auf Höschen, Schal, Mütze, Panties und Shirt. Bis Freitag, 14.12., hat der "Holy Shit"- Pop-up-Store seine Pforten geöffnet. Um die kahlen Wände zu schmücken, wurde eine Fotoausstellung der Fotographin Christina Noelle organisiert.

Superamas im Tanzquartier

Die neue Produktion "Theatre" des internationalen Künstlerkollektivs SUPERAMAS entwickelt sich entlang historischer und aktueller Kreuzungspunkte. Anleihen bei den Renaissance-Malern treffen auf 3-D-Computertechnik des 21. Jahrhunderts, Geschichten der Sultane im Osmanischen Reich des 15. Jahrhunderts auf Eskapaden der Machthaber in der westlichen Welt unserer Zeit. 11. und 12. Jänner 2013.