Benefizkonzert STUFEN

Mitglieder der Söhne Mannheims haben zugesagt, Frank Hoffmann und Gregor Seberg kommen, der Klassesaxophonist Georg Gratzer, der Domkapellmeister a.D. Johannes Ebenbauer, einer der besten Organisten Europas, die junge dynamische Tanztruppe indeed unique, Starbariton Peter Edelmann und ein unglaubliches Line UP von vielen weiteren tollen Künstlern, die mitwirken. Ferdinand O. Fischer hat zu einem Benefizkonzert der Sonderklasse am Mittwoch, den 6. November 2019 um 19.00 Uhr, gerufen und alle werden sie kommen!

Inspiriert vom Gedicht „Stufen“ von Hermann Hesse, werden sie das Lebens-Gedicht des berühmten Dichters über das Thema Lebensphasen, das uns ja alle und zu jeder Zeit betrifft, interpretieren, erweitern, ergänzen, konterkarieren. Und das in einem noch nie dagewesenen Format, wo das Crossover aus Soul, Rap und Rock der Söhne Mannheims auf Klassik, Tanz auf Lyrik und Fotokunst auf Lichteffekte trifft. Also viel mehr als ein herkömmliches Cross-Over-Konzert. Das abwechslungsreiche Programm, von grandiosen Protagonisten dargeboten, wird alle Sinne ansprechen und ein Feuerwerk an Höhepunkten bieten. Auch die Location ist ungewöhnlich: die Kirche St. Elisabeth im 4. Bezirk. Ein Juwel der Neugotik im Herzen von Wien. Also summa summarum ein Ereignis der Extraklasse, wo man dabei sein sollte!

Das Benefizkonzert wird von Ferdinand O. Fischer zugunsten von Muskelkranken in Österreich veranstaltet. Für Muskelkranke deswegen, weil er 1996 die Harley-Davidson Charity-Tour ins Leben gerufen hat, die sich eben in den Dienst von Muskelkranken gestellt hat und noch immer stellt. Mit dem Ergebnis dieser Veranstaltung soll heuer die magische Spendenhöhe von € 300.000,- übertroffen werden!

Ferdinand O. Fischer hatte die Vision etwas vollkommen Neues anlässlich seines 60. Geburtstages auf die Beine zu stellen und das wird ihm fulminant gelingen. Er ist eigentlich der ältest dienende Harley-Davidson Händler Österreich, hat aber eine langjährige künstlerische Vergangenheit als Chorsänger, Kantor und Solist (by the way in eben dieser Kirche, wo das Konzert stattfinden wird, also in St. Elisabeth) und ist mehr in der Oper, als in der Disco aufgewachsen. Also keine ganz klassische Harley-Dealer Karriere! Zu diesen künstlerischen Wurzeln kehrt er jetzt zurück und wurde zum Ideengeber und Regisseur dieses mehr als außergewöhnlichen Abends.

Mit dem Code „Wiener Bezirksblatt“ können Sie jetzt 2 Tickets zum Preis von einem ergattern! Jetzt Tickets sichern!

Jede Eintrittskarte erhält bei der Veranstaltung ein Gratislos für das Gewinnspiel einer Harley-Davidson XL883N Iron. Die Ziehung findet unter Ausschluss des Rechtsweges am 16.11.2019 in Rahmen der Abschlussgala der Harley-Davidson Charity-Tour statt!

©Alex Kirstein CC BY-SA 2.0