Auch Senioren mit Migrationshintergrund sind auf der Suche nach Einrichtungen, die auf ihre Bedürfnisse eingehen. Aus diesem Grund bieten die Häuser zum Leben des Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser nun Informationsmaterial in den Sprachen Bosnisch, Kroatisch, Serbisch und Polnisch an.

In vier ausgewählten Häusern finden im November Info-Tage für Menschen mit bosnischer, kroatischer, serbischer und polnischer Muttersprache statt. Jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr werden Beratung in der Muttersprache, Hausführungen und Wohnungsbesichtigungen angeboten. Experten des Hauses beantworten alle Fragen rund um das Thema Pflege und Betreuung in den Häusern.


Die Termine im Überblick:

Mittwoch, 16.11.2016, Haus Schmelz, 15., Ibsenstraße 1
Dienstag, 22.11.2016, Haus Margareten, 5., Arbeitergasse 45
Donnerstag, 24.11.2016, Haus Rudolfsheim, 15., Oelweingasse 9
Mittwoch, 30.11.2016, Haus Wieden, 4., Ziegelofengasse 6a