[av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

Die Familie von Hugo Meisl zog 1929 in den neu errichteten Karl-Marx-Hof, Martha Meisl blieb in dieser Wohnung, bis sie diese 2010 aus Altersgründen verlassen musste.

Die Originaleinrichtung ist im Fußballmuseum der Austria ein ausgestellt. Anlässlich Hugo Meisls 130. Geburtstag wurde dort feierlich eine Gedenkstätte zugunsten des "Wundertrainers" eröffnet.
Lange Zeit war unklar, was mit dem Werk seiner Tochter geschehen soll. Nun finden Ihre Kunstwerke im Bezirksmuseum Döbling ein Zuhause.

[/av_textblock][av_notification title=“ color=’silver‘ border=“ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff‘ size=’large‘ icon_select=’yes‘ icon=’ue81e‘ font=’entypo-fontello‘]

Eröffnung: Donnerstag, 14. Februar 2013, 17 Uhr
Ort: Bezirksmuseum Döbling 19., Döblinger Hauptstraße 96

[/av_notification][av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

  • Adresse: Döblinger Hauptstraße 96, 1190 Wien

[/av_textblock][av_google_map height=’3:2′ zoom=’16‘ saturation=“ hue=“ zoom_control=’aviaTBzoom_control‘][av_gmap_location address=’Döblinger Hauptstraße 96′ city=’Wien‘ country=“ long=’16.355661499999997′ lat=’48.2429274′ marker=“ imagesize=’40‘][/av_gmap_location][/av_google_map]