[av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

Ist der Bisamberg als grünes Erholungsgebiet in Gefahr? Entsteht dort ein Hotelkomplex? Diese und ähnliche Gerüchte machten in letzter Zeit die Runde und verunsicherten jene, die am und um den Bisamberg beheimatet sind. "Ich kann alle beruhigen", meint Floridsdorfs Bezirkschef Heinz Lehner. "Diese Horrorgeschichten wurden wohl aus politischen Motiven in die Welt gesetzt. Mir sind keine derartigen Projekte bekannt und der Bezirk tritt ohnehin gemeinsam vehement für einen Erhalt des naturnahen Charakters des Bisambergs ein."

Zur Bekräftigung gibt der Bezirksvorsteher eine "Bisamberg-Garantie" ab: "Wir werden in Zukunft keinen anderen Plänen als jenen, die mit der bestehenden Flächenwidmung vereinbar sind, zustimmen." Und auch bestehende Gebäude sind laut Lehner nicht in Gefahr: "Da die meisten davon unter Denkmalschutz stehen, dürfen diese ohnehin nicht verändert oder entfernt werden." Die naturnahe Idylle des Bisambergs ist also gesichert – nun auch per Garantie …

[/av_textblock][av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

  • Adresse: Bisamberg, 1210 Wien

[/av_textblock][av_google_map height=’3:2′ zoom=’16‘ saturation=“ hue=“ zoom_control=’aviaTBzoom_control‘][av_gmap_location address=’Bisamberg‘ city=’Wien‘ country=“ long=’16.365106344146625′ lat=’48.3264556179145′ marker=“ imagesize=’40‘][/av_gmap_location][/av_google_map]