Brigittenau: Basteln im Pensionistenwohnhaus

Die Pensionistenklubs und Häuser zum Leben betreuen nicht nur ältere Menschen – sie tragen auch zum Verständnis zwischen unterschiedlichen Generationen und Kulturen bei. 
So veranstaltete kürzlich 
das Haus Brigittenau einen bunten Nachmittag, an 
dem Menschen aus Ungarn, 
der Türkei und Österreich ­gemeinsam mit Asylwerbern kochten und bastelten. Bei einem orientalischen Buffet kümmerten sich vor allem die Damen um Weihnachtsdekoration, die derzeit für einen guten Zweck verkauft wird.