Kräftige Farben, dunkle Schattierungen und starke Kontraste kennzeichnen die Werke von Ursula Naci-Brandner, die noch bis Mitte Februar in der Osteria Allora (Wallensteinplatz 5) zu sehen sind.