Brigittenau: Förderungen aufgestockt

Voiced by Amazon Polly

In der Fachhochschule Technikum Wien am Höchstädtplatz präsentierten Bürgermeister Michael Ludwig und Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke die neue Wiener Fachhochschulförderung. Diese wird in der Förderperiode 2020–24 um 25 Prozent auf 22,5 Millionen Euro erhöht. 
„Mit neun Universitäten, fünf Privatunis und fünf Fachhochschulen ist Wien die größte Universitätsstadt im deutschsprachigen Raum“, verwies Ludwig auf die Bedeutung der Bundeshauptstadt für Lehre und Forschung.
Bestaunen konnten die beiden Politiker in der Brigittenauer FH die neuesten ­Anwendungen auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz. Corinna Engelhardt-Nowitzki, Leiterin der Abteilung industrielles Ingenieurswesen, führte u. a. einen Roboter vor, der dem Bürgermeister – quasi im Gegenzug zur erhöhten Förderung – ein Geschenk­sackerl übergab.