Damit erst gar keine Frühjahrsmüdigkeit aufkommt, starten die Wiener Volkshochschulen mit viel Schwung und einem umfangreichen Angebot am 10. Februar ins Frühjahrs­semester. Die VHS Brigittenau ­bietet 
in bis zu 450 Kursen allen Generationen die Möglichkeit, ihren Interessen nach­zugehen, sich weiterzubilden, kreativ zu sein und Neues 
zu entdecken.

Sprachen, Kochen 
und Bewegung

Sie möchten eine Sprache lernen? Kein Problem, an 
der VHS Brigittenau werden rund 40 verschiedene Sprachen unterrichtet! Ob Deutschkurse, Business English oder Thailändisch für 
die nächste Reise: Wir haben das passende Angebot!

Wer beruflich durchstarten will, kann mit den anerkannten Lehrgängen zum erwachsenengerechten Pflichtschulabschluss neue Chancen nutzen und weitere Pers­pektiven für sich eröffnen.

Mit dem vielfältigen Gesundheits- und Bewegungsprogramm – von Wirbelsäulengymnastik über Body­weight-Training bis hin zu Koch­kursen aus aller Welt – tun Sie etwas Gutes für Ihre ­Gesundheit.

Sie können jedoch auch manches verbinden und ­Spanisch beim Tango lernen, in einem Kochkurs Ihr Italienisch ­auffrischen oder sich für einen Instrumentalunterricht auf Russisch entscheiden.

Schauen Sie rein ins neue Kursprogramm unter 
www.vhs.at/brigittenau und finden 
Sie das Richtige für sich!

VHS Brigittenau
Raffaelgasse 11–13, 1200 Wien
Tel.: 01/891 74-120 000
www.vhs.at/brigittenau