Unter dem Titel „Geheimtipps Zwischenbrücken“ präsentiert die Gebietsbetreuung Brigittenau eine „Gebrauchsanweisung“ des Stadtteils: Insgesamt 59 Tipps aus den fünf Minigrätzel des Zwanzigsten in einem kleinen Handbuch. In den vergangenen Jahren hat sich das Brigittenauer Grätzel Zwischenbrücken stark verändert. Zahlreiche neue Wohnbauten und Bürogebäude sind entstanden und die Fachhochschule Technikum Wien hat hier ihren Platz. „Geheimtipps Zwischenbrücken“ lädt ein, Neues im Stadtteil zu entdecken, hilft zugezogenen Bewohnern bei der Orientierung in der neuen Wohnumgebung und überrascht auch „Alteingesessene“ mit dem einen oder anderen unbekannten Tipp. Erhältlich sind die Exemplare im Büro der Gebietsbetreuung am Allerheiligenplatz.