Aktionsradius

Für den Oktober hat der Aktionsradius (20., Gaußplatz 11)das vielfach polarisierende Thema Russland in den Fokus gestellt. Start ist am 1. Oktober um 19.30 Uhr: Alexander Nitzberg zitiert aus Werken von Wladimir Majakowski, Welimir Chlebnikow u. a., die dem Russischen Futurismus angehören.
Fortsetzung ist am 7. ­Oktober, ebenfalls um 19.30 Uhr findet ein Podiumsgespräch mit Willi Langthaler, dem Journalisten Leo Gabriel und dem Aktivisten Alfred ­Almeder über die aktuelle Lage in der Ukraine statt.