Wer dieses Geschäft betritt, fühlt sich wie in einem Kindertraum: Regale voller Konfekte in allen Farben, Schokoladen und Bonbonnieren. Die Zuckerltante in der Klosterneuburger Straße ist eines der wenigen noch existierenden Bonbongeschäfte Wiens und ein Paradies für alle Freunde des süßen Lebens. Das wissen auch die Kunden aus Brigittenau und Umgebung zu schätzen: Bei einer kürzlich von der Wirtschaftskammer abgehaltenen Online-Wahl hat der Traditionsbetrieb den ersten Platz in der Kategorie ­Süßwaren errungen.
Das Traditionsunternehmen, das in zwei Jahren sein hundertjähriges Bestehen feiert, wird bereits in vierter Generation von Monika Erhart ­geführt. Wenn der Andrang in ihrem Geschäft besonders groß ist, erhält die Inhaberin Unterstützung von ihrer ­Mutter Elfriede Györgyfalvay.