[av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

Im Schauspiel der Festwochen – ein Hauptsponsor ist die Wiener Städtische (Günter Geyer, Robert Lasshofer) –, steht Martin Kušejs Inszenierung „In Agonie“ auf dem Programm. Gespannt sein darf man auch auf Christoph Marthalers neues Musik-Theaterprojekt „Letzte Tage. Ein Vorabend“. Im Musikprogramm bildet „Il Trovatore“ den Abschluss der Verdi-Trilogie.

[/av_textblock][av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

[/av_textblock][av_google_map height=’3:2′ zoom=’16‘ saturation=“ hue=“ zoom_control=’aviaTBzoom_control‘][av_gmap_location address=’rathausplatz‘ city=’Wien‘ country=“ long=’16.358116900000027′ lat=’48.2100687′ marker=“ imagesize=’40‘][/av_gmap_location][/av_google_map]