[av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

Sequential Art“ als eigenständige Kunstform ist in Österreich noch immer ein weitgehend unbeachtetes Feld. Als hybrides künstlerisches Medium mit interdisziplinärem Background enterte der Comic dank seiner Popularität nicht nur Wirtschaftssektoren und Fangruppen sondern auch inhaltliche und formale Themenfelder anderer Künste.

So beschäftigte das „Faszinosum“ Comic seit jeher nicht nur Altmeister Pablo Picasso, sondern auch Künstler neuerer Zeit. Im Fokus der Ausstellung steht folglich nicht der klassische „Comic“, sondern die Suche nach einer Erweiterung des narrativen Bildes und der interdisziplinären Vernetzung unterschiedlicher Genres.

[/av_textblock][av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

[/av_textblock][av_google_map height=’3:2′ zoom=’16‘ saturation=“ hue=“ zoom_control=’aviaTBzoom_control‘][av_gmap_location address=’Währinger Straße 59′ city=’Wien‘ country=“ long=’16.35141580000004′ lat=’48.2232818′ marker=“ imagesize=’40‘][/av_gmap_location][/av_google_map]