[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av_uid=’av-1wndd6g‘]

Worum gehts in dem Stück? Eine Frau findet sich hineingeworfen in einen abgeschlossenen Raum. Doch ist sie nicht allein, denn dieser sogenannte „Cubus“ erscheint wie ein Irrenhaus. Kaum verlässt ein Wahnsinniger den Raum, kommt auch schon der nächste! Jede der Figuren verfolgt ihr eigenes Ziel, behauptet etwas anderes. Das Problem ist nur, dass alle Theorien möglich sind, oder zumindest vorstellbar.

Weitere Vorstellungen: 19., 20., 21. Februar

[/av_textblock][av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av_uid=’av-1qzoz4o‘]

[/av_textblock][av_google_map height=’3:2′ zoom=’16‘ saturation=“ hue=“ zoom_control=’aviaTBzoom_control‘ av_uid=’av-zh3yu0′][av_gmap_location address=’Museumsplatz 1′ city=’Wien‘ country=“ long=’16.359117500000025′ lat=’48.2034986′ marker=“ imagesize=’40‘ av_uid=’av-j0csyg‘][/av_gmap_location][/av_google_map]