„Die Geschichte des 14. Wiener Gemeindebezirks“, ein Film, der die verschiedenen Facetten Penzings zeigt. Zu sehen ist einer der bedeutendsten Bauwerke des Wiener Jugendstils, die Otto-Wagner Kirche, die von 1904 bis 1907 nach Entwürfen von Otto Wagner erbaut wurde. Oder das einzig erhaltene Wasserschloss im Wiener Stadtgebiet, wo man die Regulierung des Wienflusses verfolgen kann. Außerdem ist im 14. Bezirk das älteste Kino Europas zu finden.

Die Filmreihe »bezirksGeschichte« schlägt eine Brücke zwischen Einst und Jetzt, zwischen historischer Entwicklung und persönlicher Lebenserfahrung. Durch die Verbindung von Archivmaterial, Animationen, filmischen Impressionen und Interviews zeichnet jede einzelne Dokumentation ein vielschichtiges Bild des Bezirkes und seiner Bewohnerinnen und Bewohner.

Otto-Wagner Kirche

UNSER GEWINNSPIEL:

Das WIENER BEZIRKSBLATT verlost 30 Stück von den DVDs. Beantworte folgende Gewinnfragen und schicke uns deine Antworten an redaktion@wiener-bezirksblatt.at

Folgende Fragen:
Aus wie vielen Bezirksteilen besteht Penzing? 
Wie viele Einwohner hat der 14. Bezirk? 
Wie heißt die Bezirksvorsteherin Penzings?