Dein Bezirk

Auftakt des Wiener Kaffeesiederballs

Der Wiener Kaffeesiederball, wohl einer der weltweit bekanntesten Traditionsbälle Österreichs, verwandelt die Wiener Hofburg am 14. Februar 2020 wieder in das schönste Kaffeehaus der Stadt. Der 63. Wiener Kaffeesiederball findet unter dem Motto „Kaffee- Symphonie der Liebe“ statt und zelebriert, wie jedes Jahr die Wiener Kaffeehauskultur. Im Fokus des kommenden Balles steht das Beethoven-Jahr, sowie …

Neue innovative Gesundheitsplattform für Wien

Die im Rahmen der DigitalCity.Wien Initiative – in Kooperation mit Professor Siegfried Meryn – initiierte, neue Plattform HEALTH.DigitalCity.Wien soll die brennendsten Themen rund um künftige Technologien und Digitalisierung im Gesundheitsbereich in Wien vorantreiben. Sie richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit und die Ärzteschaft sowie an den wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Bereich mit medizintechnischen genauso wie pharmazeutischen …

Faultiere verschlafen Weltfaultiertag!

Am Samstag ist Weltfaultiertag. Die Faultiere im Tiergarten Schönbrunn werden ihren Ehrentag mit Sicherheit genüsslich verschlafen. „Faultiere nehmen überwiegend pflanzliche Kost wie Blätter, Knospen und Früchte zu sich. Um Energie zu sparen, dösen sie bis zu 20 Stunden am Tag“, erklärt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Wie das Tierpfleger-Team seinen verschlafenen Schützlingen an diesem besonderen Tag eine …

Margareten: Ein Fest für die Umwelt

Zum ersten Mal wurdee am 11. Oktober von 14 bis 17 Uhr zum Margaretner Umwelt­fest in den Leopold-Rister-Park (Hochhauspark) geladen. Dort beschäftigen sich verschiedene Stationen unter anderem mit Upcycling, Fair Fashion, Abfallvermeidung, Fragen zum Klimaschutz und vielem mehr. „Vor den Themen Umweltbewusstsein, Klimaschutz und Nachhaltigkeit kann in der Zeit der ‚Fridays for Future‘-Bewegung niemand mehr …

Kriminacht im Wiener Kaffeehaus

Horror, Mord und Totschlag in Wien: Bereits zum 15. Mal in Folge fand gestern die traditionelle Kriminacht bei freiem Eintritt in klassischen Wiener Kaffeehäusern und außergewöhnlichen Leselocations vom Gemeindebau bis zum Schiff statt. Zum allerersten Mal sticht die Kriminacht heuer auch mit der „MS Wien“ der DDSG Donau in See und macht das Wasser zum …

Mariahilf: im Zeichen der Frauen

Mit einem umfassenden Programm richtet sich Mariahilf von 10. bis 25. Oktober an die weibliche Bevölkerung. Im Programm der Frauenwochen finden sportliche Mariahilfe­rinnen genauso etwas wie kreative. Außerdem können sie Lieder­abende, Konzerte und Lesungen genießen. Zwei ­Wochen lang wird viel geboten. Workshops, Infos, Spaziergänge und jede Menge Unter­haltung. Der Großteil der ­Veranstaltungen ist kostenlos. Eine weitere …

Wieden: Wanda-Lanzer-Park wird umgebaut

Er wird von allen gleichermaßen geschätzt. Von den Kindern der Schulen und Kindergärten in der Umgebung ebenso wie von den Bewohnern des „Haus Wieden“ gleich ums Eck: der Wanda-Lanzer-Park. Auf 1.000 Quadratmetern dient er dem Grätzel als wichtiger Erholungsort im dicht verbauten Stadtgebiet. Auf Initiative der Wiedner Bezirksvorstehung soll der Park in naher Zukunft um­gestaltet …

Wieden: Paten für die Eschen

In der Waltergasse wurden jetzt vier junge Eschen 
gepflanzt. Damit entsteht dort ein weiterer Raum für die Kinder der Schulen im Grätzel. Die Beete rund um die neuen Bäume sollen nämlich bepflanzt 
werden. Dafür sucht die Bezirksvorstehung Wieden noch freiwillige Paten, 
welche gerne garteln, um die Flächen zu behübschen. Interessierte können sich bei der Bezirks­vor­stehung …

Leopoldstadt: Mehr als nur Vergangenheit

Seine 75 Jahre sieht man dem sonnengebräunten Architekten nicht an. Georg Friedler, seit fünf Jahren Leiter des Bezirksmuseums Leopoldstadt, liebt schwere Aufgaben. „Als der vorherige Bezirksvorsteher Karl Hora mich fragte, ob ich diese Stelle übernehmen würde, wusste ich: Das ist eine Herausforderung“, erinnert sich Friedler. Nachsatz: „Damit kann man mich immer fangen.“ Als Erstes ging …

Landstraße: Kleistgasse wird ab 2020 verschönert

Mit der „Coolen Straße – Kleistgasse“ hat es ­begonnen: Die Stadt installierte Sprühnebel, Sitzmöglichkeiten und Begrünung gegen die Sommerhitze – dies führte in der Kleistgasse zu einer Abkühlung um 1,3 Grad! 92 Prozent der Anrainer wollen laut Umfrage eine Wiederholung der Aktion. Der 3. Bezirk hat nun in der Kleistgasse vor der Volksschule (zwischen Hegergasse …

Wohnheim für Studierende

Philocity eröffnete ein neues Wohnheim für Studierende. Das neue Studentenwohnheim verfügt über preiswerte 28 Wohneinheiten mit bis zu 4 Zimmern. Die Wohnungen sind möbliert und verfügen über eine Top- Ausstattung mit Küche/Essraum /Badezimmer und WC. Gemeinschaftsräume laden zum gemeinsamen Kochen ein und gute Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe. Ausstattung: Fahrradkeller Waschküche Recyclinghof Aufzug W-Lan …

Philokids Kindergarten

Philokids ist eine innovative Bildungseinrichtung die endlich die Bedeutung „Kindergarten“ neu definiert. Den Kindern wird ein offener, lebendiger Raum geboten, in dem der Austausch zwischen allen Kindern gefördert wird und die individuelle Weiterentwicklung im Fokus steht. Das großzügige Raumangebot über zwei Stockwerke und der erhöhte Personalschlüssel bieten Freiraum zur Entfaltung einer eigenständigen Persönlichkeit in der …