Dein Bezirk

Eine Hilfe für junge Mütter

Am 26. Februar ist es so weit: Die „Musical Mamis“ erklimmen um 20 Uhr die Bühne des Metropols und bieten um 30 Euro Frauen-Power vom Feinsten. Mit dabei sind Monika Ballwein, Caroline Vasicek-Pfeifer, Marika Lichter und Aida Loos. Zweck des Auftrittes der Künstlerinnen ist die Unterstützung der ­Einrichtung „YoungMum“, die jugendliche Schwangere im Krankenhaus „Göttlicher …

Sie bringt den Süden nach Wien

Wer sich in der kalten Jahreszeit schon nach Urlaub in ­Italien sehnt, kann sich im Res­taurant von Barbora ­Baucek zumindest mit dem Geschmack des Südens trös­ten. Im Il Gabbiano bereitet ihr fleißiges Team täglich frische Pasta, Pizza & Co zu. Die lebhafte Gastronomin wollte mit der Eröffnung ihres Res­taurants das typische, italienische Flair nach Wien …

Gymnasium St. Ursula ist Klimameilen-Sieger

Die Klimameilen-Kampagne wird seit 2003 in ganz Europa durchgeführt. Erstmals setzte sich eine Schule aus Wien in der Ostregion durch. Mehr als 200 Schulen und Kindergärten nahmen an der Klima­meilen-Kampagne 2017 teil. In der Ostregion konnte sich das Liesinger Gymnasium St. Ursula über den Sieg freuen. 179 Kinder sammelten sieben Tage lang 1.953 Meilen. Als Preis …

Causa Lobautunnel könnte nun entschieden werden

Schön langsam könnte sich der jahrelange Konflikt um den ­Lobautunnel einem Ende zuneigen. Mitte Jänner wurden vor dem Bundesverwaltungsgericht (BVwG) die letzten offenen Kapitel – Lärm, Schallschutz und Umweltmedizin – abgearbeitet. Zeitschiene offen „Es gibt keine weiteren Verbesserungsaufträge, die Sache ist nun theoretisch entscheidungsreif“, heißt es seitens des Gerichts. Im Klartext: Die Richter erarbeiten eine Entscheidung – dabei …

Neue Volksschule für Kaisermühlen

In der Schüttaustraße soll im September 2019 eine neue Volksschule bezugsfertig sein. Diese wird auch einen Gymnastiksaal beherbergen. In der Schüttaustraße 42 soll bis kommenden ­August ein neues Schulgebäude mit fünf Volksschulklassen entstehen. Der Neubau wird mittels barrierefreien Anbindungen an ein bestehendes Schulgebäude angeschlossen, das unter Denkmalschutz steht. „Wir erweitern hier nicht nur einen beliebten …

Straße für Norbert Scheed

Er war der Vorgänger von Ernst Nevrivy als Bezirksvorsteher und ein rundum engagierter Politiker. Untrennbar mit seinem Namen verbunden sind etwa der WAFF, die Seestadt Aspern und das Projekt Wienerwald Nordost. Kürzlich hat die Bezirksvertretung beschlossen, eine Straße zwischen der Grete-Zimmer-Gasse und der Berresgasse nach Norbert Scheed zu ­benennen. Widerstand Weiters wird eine Straße der …

FloDo-Unternehmen wollen vergrößern

Das Viertel Strebersdorf/Scheydgasse ist eines der fünf Schwerpunkt­gebiete für betriebliche Entwicklung im 21. Bezirk. In einer anonymen Online-Befragung äußerten nun rund 100 Floridsdorfer Betriebe ihre Wünsche betreffend ihren Standort. Ein Ergebnis: Viele wollen ausbauen. Aufschwung „40 Prozent der Unternehmen des Industriegebiets Strebersdorf haben Bedarf an Erweiterungsflächen“, sagt Quartiersmanager Michael Maritschnegg. Ein Zeichen, dass diese Firmen …

Polizeistation ist eröffnet

Eine neue, moderne Polizeistation am Ziegelofenweg ersetzt das alte Wachzimmer in der Berlagasse. Sie liegt nahe dem Ortskern von Strebersdorf im Stadterweiterungsgebiet „Mühlweg“ und befindet sich im Erdgeschoß eines geförderten Wohnprojekts. Die neue Polizeiinspektion verfügt über 520 Quadratmeter Nutzfläche und beste Ausstattung. Gleich nach der „­Inbetriebnahme“ des neuen Wachzimmers am Ziegelofenweg 25 statteten Wohnbaustadtrat Michael Ludwig …

Welche Projekte ­heuer auf dem Plan stehen

Unter den Projekten: die umstrittene Sperre der Schulgasse vor der Volksschule mit der Schaffung eines autofreien Schulvor­platzes, die Belebung der Kreuzgasse mit Baumpflanzungen und Fassadenbegrünungen, die Fortführung des stadtauswärts führenden Radweges in der Gersthofer Straße von der Schöffelgasse bis zur Kreuzgasse sowie die Erneuerung der Wasserleitungen in der unteren Währinger Straße mit der Schaffung einer …

Kleine Lebensretter zeigen Einsatz

Ihre Kenntnisse in „Lebensrettung“ durften die Schüler der 3. Klasse der VS Wichtelgasse vor prominenten Gästen demonstrieren. Die kleinen Lebensretter sind im Unterricht mit der Funktion von Defibrillatoren vertraut gemacht worden und haben auch wichtige lebensrettende Handgriffe für den Ernstfall gelernt. Bildungsstadtrat ­Jürgen Czernohorszky, Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer und Wolfgang Kastel von den Helfern Wiens konnten …

Schwarz-Blau sorgt für massive Verteuerung!

Pfeffer befürchtet eine massive Verteuerung der Mieten in den vielen Gründerzeit-Altbauten in ihrem Bezirk. Die schwarz-blaue Regierung, so Pfeffer, hätte bereits ihre ersten sozialpolitischen Grausamkeiten auf dem Rücken der einfachen Leute geplant. Die tatsächlich geplanten Verschärfungen im Mietrecht mit einem Aus für das Lagezuschlagsverbot treffen in erster Linie Menschen mit gerin­geren Einkommen. Gründerzeit „Die Nutznießer sind …