Dein Bezirk

Liesing: Auf ein Eis in den Schlosspark

D as Pflegewohnhaus Liesing in der Haeckelstraße 1A hat jüngst seinen riesigen Schlossgarten für alle geöffnet. Hier gibt es Speiseeis aus Eigenproduktion, das viele der Anrainer anlockt. Die Cafés der Pflegewohnhäuser des Wiener Krankenanstaltenverbundes bieten nicht nur Kuchen und Kaffee, sondern auch kulinarische Schmakerln und ruhige Gastgärten. „Die Häuser und Leistungen brauchen sich nicht zu verstecken. …

Penzing: Frühschoppen und Cevapcici-Fest!

Die offizielle Präsen­tation von Nurten Yilmaz als Ottakringer SPÖ-Nationalratskandidatin war Ende August, jetzt stehen noch zahlreiche weitere ­Termine am Programm. Vor allem Samstag, der 7. September, hat’s in sich! Von 11 bis 14 Uhr steigt in der Reichmanngasse am Spiegelgrund ein Frühschoppen mit Weißwurst, Brezel und frischem Weißbier. Am Würstelstand stehen neben Yilmaz auch Bezirks­chef Prokop, …

Brigittenau: TGM-Schüler als Krebsforscher tätig

Wieder einmal macht die ­Brigittenauer Talenteschmiede von sich reden – diesmal auf dem Gebiet der Medizinforschung: Fünf Matu­ranten des TGM haben eine Methode entwickelt, mit der die Wirkung von krebs­bekämpfenden Medikamenten beobachtet werden kann. Hierfür wurden am AKH gesun­de und kranke lebende Fischlarven mit einem Laser-Tomografen durchleuchtet. Die Schüler konnten die Daten­massen, die die ­Maschine ­lieferte, …

Hernals: Bezirksamt auch für 9. zuständig

Die bereits bestehende Expositur des Magistratischen Bezirksamts für den 9. und 17. Bezirk in der Wilhelm-Exner-Gasse 5 im 9. Bezirk wurde Ende Juli geschlossen. Seit August ist die Expositur in der Alserbachstraße 41 bei der Friedensbrücke untergebracht. Der Haupt­standort der Bezirksämter für den 9. und 17. Bezirk bleibt am Elterleinplatz 14 bestehen. Das Amtshaus wurde zuletzt …

Währing: Niemals vergessen, wie mutig sie waren

Für den Widerstandskämpfer Dr. Franz Josef Messner wurde an dessen ehemaliger Villa in der Hasenauerstraße 61 im Juni eine Gedenktafel enthüllt und vom Gersthofer Pfarrer Monsignore Norbert Roth gesegnet. Bezirkschefin Silvia Nossek hielt eine Gedenkansprache. Der damalige Semperit-Generaldirektor Dr. Franz Josef Messner hatte gemeinsam mit dem Gersthofer Kaplan Dr. Heinrich Maier, der ­Pianistin Barbara Issakides …

Rudolfsheim-Fünfhaus: Keine Bücherei wie jede andere: „Dings“

Was im englischsprachigen Raum schon länger üblich ist, hat jetzt den Weg nach Wien gefunden: Eine Bücherei, die alles andere als gedrucktes Papier verleiht … In der ­Bücherei-Zweigstelle in der Schwendergasse 39–43 (erreichbar mit Linien 52, 60, 57A) kann bei „wien dings“ nach Herzenslust gestöbert werden. Da gibt es Werkzeuge aller Art, ­technische Geräte wie …

Prickelnder Herbstgenuss im Gesundheitshotel Miraverde****

Farbenfrohe Herbstblätter und frische Waldluft, die 35 ha große Parkanlage rund um das Gesundheitshotel Miraverde**** des EurothermenResorts Bad Hall bietet alles, um den Herbst in allen seinen schönen Facetten zu genießen. Das perfekte Allwetter-Programm mit Thermengenuss vom Feinsten lässt jeden Urlaub zu etwas Besonderem werden. „Gesund urlauben mit Mehr-Wert“ ist das Credo des Miraverde**** Bad …

Döbling: Der ausgezeichnete Ritter Axel Rot

Dem Doyen der Tanzmusik Prof. Axel Rot, langjähriger Leiter des Opernball-Orchesters, Bandleader und Musikverleger sowie seiner Gattin Herta wurde in ihrer Bar „Buddy Red“ in der Himmelstraße 5 von Franz Hengl der Grinzinger Ritterorden samt der dazugehörigen Insignien verliehen. Das WIENER ­Bezirksblatt und seine Leser gratulieren dazu ­herzlichst!  

Grönemeyer gibt Vollgas!

Das toppt alles ­Dagewesene“, resümierte Herbert Grönemeyer schweißgebadet vor 14.000 begeisterten Zuschauern während seiner „Tumult“-Show am 22. März in der Stadthalle – in wenigen Tagen will der deutsche Rockbarde und Ausnahmekünstler – erneut in der Stadthalle – noch eines draufsetzen! Die Fans dürfen sich in jedem Fall erneut auf einen dreistündigen Pop-Marathon mit allen großen …

Hernals: Stöbern erbeten!

Am Donnerstag, dem 5. September, findet im Nachbarschaftszentrum im 17. Bezirk von 17 bis 19 Uhr und am Freitag, dem 6. September, von 9 bis 16 Uhr der schon traditionelle Herbst-Flohmarkt für einen guten Zweck statt. Im Nachbarschaftszentrum in der Hernalser Hauptstraße 53 werden wieder Bücher, Kleidung und Haushaltswaren, Geschirr etc. angeboten. Dazu noch ein …

Währing: Ist das Wachzimmer doch noch zu retten?

Erfahren haben das Anrainer und Bezirkspolitiker über einen Aushang an der Wachzimmer-Türe. Entsprechend verärgert war man über das „überraschende“ Ende. Die Schließung der im „Polizeiwohnhaus“ untergebrachten Inspektion war 2014 zwar gemeinsam mit der Sperre der Inspektion Schulgasse angekündigt worden, aber im verbleibenden Wachzimmer in der Martinstraße war für alle Polizisten einfach kein Platz mehr. Nun …

Liesing: Mäh-Schafe aus der Nähe

Bei den Spaziergängern sind sie schon sehr beliebt: die Schafe, die am Kellerberg grasen, um den Grünraum umweltverträglich und leise zu pflegen. Nun gibt es gegen Voranmeldung bei der Schafzüchterin Christa Veits (über die Bezirksvorstehung) sogar „Miniworkshops“ für Schulklassen. Dabei gibt sie gerne Infos über Schafe als Rasenmäher und die Schafwolle. Auch die Arbeit von …