Die Schöne und das Biest in der Wiener Stadthalle

Am Sonntag, 26. Jänner 2020, um 11 Uhr und um 16 Uhr, gastiert das Theater Liberi mit der Produktion „Die Schöne und Biest – das Musical“ in der Wiener Stadthalle. Das in Bochum ansässige Tourneetheater inszeniert die berühmte Geschichte als modernes Musical für die ganze Familie.

„Um die altbekannten Geschichten nach unseren eigenen Vorstellungen neu und modern inszenieren zu können, sind die Stücke von A bis Z Eigenproduktionen. Texte, Musik, Bühnenbild, Kostüme – alles wird von uns selbst konzipiert und umgesetzt“, erklärt Produzent Lars Arend, der die künstlerische Gesamtverantwortung trägt. Dieses Konzept verfolgt der Veranstalter von Familienmusicals seit der Gründung im Jahr 2008 mit großem Erfolg. Mehr als eine Million Zuschauer sahen bereits die Tournee-Produktionen.

Das Musical dauert zwei Stunden inklusive 20 Minuten Pause und ist geeignet für Zuschauer ab vier Jahren.

Erhältlich sind die Tickets online unter www.theater-liberi.de (print-at-home möglich) und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Wir verlosen 3 x 2 Tickets für Sonntag, den 26. Jänner um 11 Uhr!

©Nilz Boehme