Das Leben eines Baumeisters

An einem 13. ging sein Buch in Druck, an einem 13. wurde sein Buch präsentiert – denn die Dreizehn ist seine Glückszahl. Die Rede ist von Richard Lugners Biografie, die natürlich in der Lugner City vorgestellt wurde. „WIENER BEZIRKSBLATT“-Redakteurin Andrea Buday schaffte, was viele andere vor ihr zwar versuchten, aber nicht zustande brachten: Auf 208 spannenden Seiten hielt sie sein ereignisreiches Leben fest. Und obwohl er bereits 86 ist, hat „Mörtel“ noch viel vor.