Mit „Petras Café“ hat die Senioren-Wohnhausanlage Fortuna in der Weinberggasse 67 rechtzeitig vor den kalten ­Wintermonaten wieder einen ­behaglichen Aufenthaltsraum mit einem großzügigen Kaffeehaus-Angebot erhalten. 
Die neue Pächterin Petra 
Binder hat die Räume und die Küchen- sowie Schankeinrichtungen neu adaptieren lassen und freut sich auf den Besuch der früheren Stammgäste. Im Angebot hat die ehemalige Krankenschwester mit Gastro­nomie­-Erfahrung aus dem ­traditionellen „Café Frauenhuber“ alle Kaffeespezialitäten und exzellente Mehlspeisen. Geöffnet ist von Dienstag bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr.