Döbling: FreeGym erwünscht

Voiced by Amazon Polly

In einem SP-Antrag wird der Bezirksvorsteher ersucht, die Dienststellen im Magistrat zu beauftragen, die Parkanlagen Heiligenstädter Park, Hugo-Wolf-Park und Olympiapark auf die Standorttauglichkeit für FreeGym-Anlagen überprüfen zu lassen. Bei einer positiven Beurteilung möge er Budgetmittel bereitstellen und die Anlagen in Auftrag geben, erklärt dazu BV-Stv. Thomas Mader. Derzeit gibt es ­bereits 23 solcher Freiluft­anlagen in 10 Bezirken. Als 
Alternative zu Fitnessklubs bietet FreeGym Angebote in den Wiener Parks. Die Basisgeräte wie Beinpresse und Crosstrainer 
stehen kostenlos jedem 
zur Verfügung.