Döbling: Noble Villen als Geldanlage

Der Villenmarkt boomt im 18. und 19. Bezirk. Wie dem Otto-Villenreport zu entnehmen ist, wurden im Vorjahr 175 Mio. Euro 
investiert. Mit 64 Ver­käufen wurde ein neuer 
Rekord erzielt. Die Preise sind von knapp über 
2 Mio. Euro vor zehn Jahren auf 3 bis 5 Mio. im Vorjahr gestiegen. Das entspricht einer Rendite von 6,6 Prozent, meint die Expertin Elfie Zipper.