Döbling: Peter Weck zu Gast mit Filmgeschichten

Einen Nachmittag beziehungsweise frühen Abend lang war der bekannte Entertainer und Schauspieler Peter Weck in der Park ­Residenz Döbling zu Gast. 
Er hat ziemlich launig gesprochen und auch ein paar schöne Erinnerungen an Prominente aus der Filmbranche, die er im Lauf ­seines Lebens getroffen hat, Revue passieren lassen. So erzählte er Geschichten über den Regisseur Billy Wilder und über Udo ­Jürgens. Außerdem spielte er ein paar Szenen aus ­seinem Leben vor, etwa 
wie er einmal mit einem stotternden Schauspielschüler proben musste. Der Vortrag war sehr unterhaltsam – die ­Senioren kamen tatsächlich nicht mehr aus dem Lachen heraus.