Döbling: Probesitzen im ­neuen Amtshaus

Voiced by Amazon Polly

In der letzten Juni-Woche übersiedelt die Döblinger Bezirksvorstehung von der Gatterburggasse in den BUWOG-Neubau in der Grinzinger Allee 6. Auf rund 1.000 m² sind dort dann im Erdgeschoß die Bezirksvertretung, die Büros der Bezirksvorstehung, der Festsaal für Veranstaltungen und für die Sitzungen des Bezirks­parlaments sowie das Pass- und das Meldeamt untergebracht.

zu teuer

Der Neubau wurde seinerzeit beschlossen, weil eine Sanierung des alten Amtshauses in der Gatterburggasse auf Barrierefreiheit nicht mehr möglich war und auch viele Millionen mehr gekostet hätte. Das 
alte Amtshaus wurde der BUWOG überlassen. Bezirksvorsteher Daniel Resch, der seit Wochen im Besitz der Schlüssel für sein neues Domizil ist, veranstaltete auch schon ein erstes „Probe­sitzen“ in seinem Büro.

Gerhard Krause