Donaustadt: Legale Graffiti am Donauzentrum

Die Kinder des SOS-Kinderdorfs durften Mitte August tun, was sonst verboten ist: Im Rahmen einer speziellen Ferienspielaktion durften Sie unter dem Motto „mein schöner Urlaub“ die Fassade des zweitgrößten Shopping-Centers Österreichs verschönern. Hilfe gab es dabei vom Graffiti-Künstler naskool (li. unten). „Eine bunte Aktion für fröhliche Kinder!“, freuten sich die Organisatoren Centermanager Cech, Donaustadt Seniorenbeauftragte Pelikan, Bezirksvorsteher-St. Gasta, VizeCentermanager Juhasz und Colorgrow-Chef Hubinger (v.l.n.r.)