Donaustadt: Sieg ging an Wafler

Radchamp Tim Wafler häuft Erfolg auf Erfolg. Diesmal siegte der 16-jährige Donaustädter in Brünn: Bei dem Bahn-Klassiker auf der berüchtigten 400-Meter-Beton­strecke über fünf Etappen, der drei Tage dauert, schaffte Wafler bei allen Etappen zumindest Podestplätze und sicherte sich mit dem Sieg im ­abschließenden Punkterennen letzlich auch den Gesamtsieg.