Das Ballsportzentrum der ASKÖ in der Bernoullistraße 7–9 bietet ab sofort drei neue Bewegungskurse an. Am Montag steht „Guo Lin Qigong“ auf dem Programm. Diese Form des bewegten Qigong hat präventiven Charakter und soll durch eine besondere Form der Atmung, Bewegung und Vorstellungskraft etwaige ­Blockaden auflösen.
Jeden Dienstag gibt es von 17 bis 18 Uhr Antara: ein Training mit haltungsorientierten Übungen, die zur Kräftigung der gesamten Rumpfmusku­latur inklusive Beckenboden und tiefer Bauchmuskulatur dienen.
Am Donnerstag geht es in „Mama & Baby fit“ um die Zeit nach der Schwangerschaft, Mutter und Kleines üben gemeinsam.