Mut zur Veränderung

Konzeptstore mit Schwerpunkt Beauty und Fashion in zentraler Lage und unmittelbarer Nähe des Westbahnhofs.

Auf einer Fläche von rund 300 Quadratmetern befinden sich eine Maß- und Änderungsschneiderei, eine Boutique und ein Kosmetikbereich. Ferner ist ein Café integriert, welches als Herz des Salons zum Verweilen einlädt und einen Ruhepol im stressigen Alltag bietet. All das vereint „Dresscode.Lach.Filip“. Darüber hinaus wird eine Farb- und Stilberatung angeboten, um neue modische Ansätze für das tägliche Leben zu erhalten. Das Konzept baut auf femininem, zeitlosem Casual-Chic auf.

Die Idee hinter dem Salon entstammt dem typischen Spruch „Ich hab so viel im Kleiderschrank, doch nichts zum Anziehen!“ und soll dazu animieren, bestehende Kleidungsstücke passgerecht an die eigenen Silhouetten anzupassen oder zu reparieren anstatt sie zu verschenken oder wegzuschmeißen. Die gelernte Meisterschneiderin Barbara Lach-Filip und die Modedesignerin Laura Filip zeigen hier, dass sich die Ansprüche an Qualität, Nachhaltigkeit und ein kleines Budget für einen perfekten Look nicht ausschließen.

Um sich etwas Gutes zu tun, stehen im Beautybereich fachkundige Stylisten bereit, die ein neues Wimpernstyling sowie Maniküre und Pediküre anbieten.

Besuchen Sie die Style-Expertinnen in der Gerstnerstraße 5/2-3 im 15. Bezirk oder vereinbaren Sie einen Verwöhntermin unter 0664/ 417 29 71. Mehr Infos unter www.dresscode-lach-filip.at