Ein Liebesbrief an Hollywood im Breitbildformat

Voiced by Amazon Polly

In seinem 9. Film „Once Upon a Time in Hollywood“ hat Regisseur Quentin Tarantino dem Hollywood der 1960er Jahre eine cineastisches Denkmal gesetzt. Zahlreiche Referenzen zur Popkultur der damaligen Zeit ziehen sich durch den Film, der den alternden Schauspieler Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und sein Stunt-Double Cliff Booth im Jahr 1969 zeigt. Die gesellschaftlichen Umbrüche dieser Epoche werden mit einem, für Tarantino typischen, Soundtrack der Superlative zu einer Hommage an die Kunst des Kinos verwebt.

Besonders zur Geltung kommt der Film auf echtem 35 mm Film. Das Gartenbaukino zeigt „Once Upon a Time in Hollywood“ noch bis 5. September in diesem Format in der englischen Originalversion.