Einkaufsgutscheine auf wienerisch

Die Kaufleute der Thaliastraße luden die Gewinnerinnen daraufhin ins Cafe Raiman, Thaliastraße 134, zur Preisübergabe ein. Die Stimmung war ausgelassen und gemütlich. IG-Obmann Wolfgang Bichler (siehe Foto ganz rechts) übergab den strahlenden Gewinnern die Einkaufgutscheine.

Die Gewinnerinnen hatten die Begriffe „Funsn“, „graupad“ und „entrisch“ aufzulösen. Und das sind sie (Foto von links nach rechts neben Elisabeth Pamperl und Helmut Burgstaller): Martina Beck ("Funsn" ist ein eingebildetes Frauenzimmer), Eva Mund ("graupad" ist ungekämmt, zerrauft) und Margot Stabenau ("entrisch" ist unheimlich). Auch wir gratulieren herzlich.

  • Adresse: Thaliastraße 134, 1160 Wien

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.