[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av_uid=’av-2a6kdfw‘]

Mmmmh, dachten sich wohl die Elefanten, Rentiere, Nashörner und Berberaffen im Schönbrunner Zoo. Die 18 Meter hohe und aus dem Forstrevier Pyhrn (Oberösterreich) stammende Prachtfichte des Adventmarktes ist nicht mehr – und wurde an die Tiere verfüttert.

Besonders freute sich Elefanten-Mädchen Iqhwa. Da sich der kleine Dickhäuter hauptsächlich von Muttermilch ernährt, waren die Zweige ein faszinierendes Spielzeug. Mutter Tonga und Schwester Mongu ließen es sich laut knackend schmecken.

[/av_textblock][av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av_uid=’av-1mv7gss‘]

  • Adresse: Hietzinger Hauptstraße, 1130 Wien

[/av_textblock][av_google_map height=’3:2′ zoom=’16‘ saturation=“ hue=“ zoom_control=’aviaTBzoom_control‘ av_uid=’av-10rjryk‘][av_gmap_location address=’Hietzinger Hauptstraße‘ city=’Wien‘ country=“ long=’16.308388710021973′ lat=’48.181940332618026′ marker=“ imagesize=’40‘ av_uid=’av-n19pjg‘][/av_gmap_location][/av_google_map]