Erster Österreichischer Weltraumball

Am 13. Jänner 2018 lädt das Österreichische Weltraum Forum (ÖWF) erstmalig zu einem Ball der besonderen Art – dem Ersten Österreichischen Weltraumball. Im prunkvollen Palais Niederösterreich im Herzen von Wien werden die Gäste nicht nur eine rauschende Ballnacht sondern auch Weltraum hautnah erleben können. Der Ball steht ganz unter dem Motto des ÖWF: „SpezialistInnen und Interessierte aus den Bereichen Raumfahrt und Weltraum zusammenbringen“.

Raumfahrt trifft Science Fiction

An diesem Abend soll die Begeisterung für den Weltraum und seine Erforschung gefeiert werden und so gibt es zu Mitternacht eine interessante wie unterhaltsame Einlage: Werner Gruber, Direktor des Planetariums Wien, wird gemeinsam mit ÖWF-Vorstandsmitglied Norbert Frischauf somanche Frage aus den Weiten des Alls beantworten. Anschließend erwartet die Ballbesucher eine Lichtschwert-Kampfshow. „Raumfahrt und Science Fiction sind seit jeher mit einander verknüpft und inspirieren sich gern gegenseitig“, meint Reinhard Tlustos, Leiter des Ballkomitees. Auch für eine Fotobox ist gesorgt, in der man sich mit Star Wars Sturmtrupplern fotografieren lassen kann.


  • Wann: 13. Jänner 2018
  • Wo: Palais Niederösterreich | 1., Herrengasse 13
  •  Programm:
    • Einlass: 19:00 Uhr
    • Eröffnung: 20:00 Uhr
    • Mitternachtseinlage: 24:00 Uhr mit Planetarium Wien Direktor Werner Gruber und Weltraumexperte / ÖWF Vorstand Norbert Frischauf und anschließend „Light Saber Battle Show“
    • Quadrille: 00:30 UhBallende: 03:00 Uhr
  • Tickets und Infos: oewf.org
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.