Favoriten: Das Amalienbad als Architekturjuwel

Voiced by Amazon Polly

Buchpräsentation

Einem der schönsten Bäder Wiens, dem Amalienbad, das es schon seit 1926 gibt, widmete Autor Gerhard Hofer sein neues Buch. „Das Amalienbad erinnert nicht zuletzt auch durch seinen Namen an Amalie Pölzer, die erste Favoritner Abgeordnete im Wiener Gemeinderat“, so Bürgermeister ­Michael Ludwig. Das Werk beleuchtet auf 160 Seiten 
die Hintergründe um die damals größte und modernste Badeanstalt Mitteleuropas, die bei der Hygiene neue Standards setzte. 
Das Buch ist zum Preis von 24,90 Euro an der Kasse des Amalienbades erhältlich.