Favoriten: Die älteste Frau im Bezirk

 107. Geburtstag

Mehr als ein Jahrhundert und kein Ende in Sicht: Als Erika Wessetzky geboren wurde, ­residierte Kaiser Franz 
Joseph in der Hofburg. 
Als sie in die Volksschule kam, tobte der Erste Weltkrieg, als sie ein Teenager war, brannte der Wiener 
Justizpalast. Als junge Frau überlebte sie den Zweiten Weltkrieg und erlebte den Wiederaufbau sowie die Gründung der Zweiten 
Republik. Die Dame mit 
beeindruckender Lebens­geschichte wohnt seit 2006 im Favoritner Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ und 
ist trotz einem Schlaganfall vor 17 Jahren agil und humor­voll. 
Mit ihrer aufgeweckten Art und ihrem herzlichen Lachen, das sie bis heute nicht verloren hat, ist Wessetzky ein wahres Vorbild für all ihre Mitmenschen.