Favoriten: Kursstart in der Volkshochschule!

Wer sich im neuen Jahr ­vorgenommen hat, die körper­liche oder geistige Fitness zu trainieren, bekommt mit dem Kursprogramm der Wiener Volkshochschulen ab 11. Feb­ruar 10.000 Möglichkeiten dazu. „Vor ein paar Jahren fragte ich meine Oma, wie sie sich bis ins hohe Alter ihre gute körperliche Verfassung und ihr sonniges Gemüt bewahren konnte. Sie habe viel gearbeitet, gelernt, gegartelt und gelacht. Humor und ein bisserl Bildung haben sie gesund erhalten“, erzählt Hannes Gmeiner, Direktor der VHS Favoriten. „Weiters sagte sie, ich soll den Jungen ausrichten, früh mit dem ­Lernen anzufangen, und den Älteren, dass es für Bildung nie zu spät sei.“

Breites Spektrum

Griechisch für den Urlaub? Englisch-Konversation für den Beruf? Qigong oder Yoga für die Entspannung? Oder soll es eher hochinten­sives Intervall­training sein? Für die musikalische Seite – vielleicht ein Instrument lernen? Oder ein größeres Projekt in Angriff nehmen und mit der Berufsreifeprüfung starten? „Fangen Sie an, ­machen Sie weiter, hören Sie nicht auf – blättern Sie durch das Kursprogramm der VHS Favoriten und lassen Sie sich inspirieren: Auf die Plätze, fertig – am 11. Februar geht’s los!“, so Hannes ­Gmeiner, ­Direktor der VHS ­Favoriten.

Alle Infos unter

www.vhs.at/favoriten

10., Arthaberplatz 18,

Tel.: 01/891 74-110 000

10., Ada-Christen-Gasse 2B, Tel.: 01/891 74-110 001